Stellungnahme zur "Äußerung Sebastian Busch in Klein-Karben"

SEBASTIAN BUSCH
Informationen zur Äußerung von KSV-Spieler Sebastian Busch einem gegnerischen Spieler gegenüber in Klein-Karben.
Nach der Urlaubs-Rückkehr des 1. Vorsitzenden Jens Rose (am morgigen Mittwoch) und - vor allem und entscheidend (!) - der turnusgemäßen, monatlichen Vorstandssitzung (hier: Dienstag, 12. April 2005), wo angedacht ist, obiges Thema (beleidigende Äußerung gegenüber einem Gegenspieler) im Beisein des Spielers Sebastian Buch und seines Trainers Bernd Sturm zu erörtern und zu klären, wird der KSV Hessen Kassel - spätestens bis 14. April 2005 - eine verbindliche Presse-Erklärung abgeben, respektive eindeutig und unmißverständlich Position beziehen.

Natürlich gilt es von Vereinsseite auch den 22jährigen Spieler (incl. vorschneller Urteile) zu schützen und einer Fürsorgepflicht nachzukommen.

Nehmen Sie hiermit vorab zur Kenntnis, dass die Verantwortlichen sich selbstverständlich dem Vorgang stellen und Sie zeitnah informieren werden.

Danke für Ihr Interesse und Ihr Verständnis!


<i>Herbert Pumann, 05.04.05
Pressereferent KSV Hessen</i>

Veröffentlicht: 05.04.2005

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 14.12.2019