FC Astoria Walldorf im Auestadion zu Gast

Lwen wollen mit Heim-Dreier zurck auf einstelligen Tabellenplatz
FC Astoria Walldorf im Auestadion zu Gast

Die Mannschaft des FC Astoria Walldorf dürfte mit breiter Brust zum Auswärtsspiel nach Kassel anreisen, trotzte man doch dem souveränen Tabellenführer der Regionalliga Südwest, Kickers Offenbach, am vergangenen Wochenende ein respektables 1:1 Unentschieden ab. Löwen-Trainer Matthias Mink und sein Rudel dürften also gewarnt sein. Da wartet ein ganz schweres Stück Arbeit auf die Nordhessen am Samstag, ab 14 Uhr, im heimischen Auestadion.

Dabei plagen Astoria Trainer Matthias Born aktuell einige Verletzungssorgen. Zu den Verletzten Max Englert, Nicolai Groß und Marcus Meyer gesellte sich am letzten Wochenende noch Thorben Stadler hinzu. Ob die Rekonvaleszenten Nico Hillenbrand und Tabe Nyenty bereits wieder fit für den Einsatz in Kassel sind, wird sich erst kurz vor dem Spiel entscheiden.

In einem Interview zu dem Auswärtsspiel in Kassel bekundete Born durchaus Respekt vor dem KSV. Er erwartet einen physisch starken Gegner, der über eine große taktische Fexibilität verfüge.

Löwentrainer Matthias Mink sollten am vergangenen Wochenende beim 2:2 Unentschieden in Freiburg gleich zwei Steine vom Herzen gefallen sein. Tobias Damm und Shqipon Bektasi beendeten durch ihre beiden Tore die über 400 minütige Torflaute beim KSV. Zudem zeigte das Löwenrudel über weite Strecken des Spiels eine sehr engagierte und konzentrierte Leistung. Leider ist auch Mink derzeit von Verletzungsorgen und Zwangspausen nicht verschont.
Ingmar Merle muß nach seiner fünften gelben Karte ein Spiel pausieren. Tim Philipp Brandner hat immer noch Probleme mit dem Sprunggelenk und Henrik Giese laboriert an einer Magen-Darm Erkrankung. Zudem ist auch der Einsatz von Bektashi fraglich, den Knieprobleme plagen.

Anpfiff des Heimspiels gegen den FC Astoria Walldorf ist am Samstag, den 21.03. um 14 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung wird Matthias Jöllenbeck aus Freiburg sein.

 

Das Presse- und Medienteam des KSV Hessen Kassel

Veröffentlicht: 20.03.2015

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 06.12.2019