Menü öffnen
VERLAUF
Neu im Löwenrudel
Startseite
Liveticker
Derzeit kein aktueller Liveticker
Jetzt Dauerkarte holen!
Neu im Löwenrudel
Brian Schwechel

Neu im Löwenrudel

Während der trainingsfreien Zeit stellen wir in der Rubrik „Neu im Löwenrudel“ die neuen Spieler des KSV Hessen Kassel in einem kurzen Interview vor.

Die Woche endet mit Brian Schwechel.

KSV: Brian, du hast einen Vertrag bis zum 30.06.2019 unterschrieben. Auf welcher Position spielst du heute und gab es da Veränderungen in deiner bisherigen Laufbahn?

Brian Schwechel: Ich habe eigentlich schon immer im Mittelfeld gespielt. In der C-Jugend zentral und in der B-Jugend habe ich noch hauptsächlich im rechten Mittelfeld gespielt. Ab der A-Jugend habe ich dann fast nur noch auf der 6 oder 8 gespielt. Trotzdem hatte ich noch Einsätze auf der Außenbahn oder zuletzt auch einige Male als Innenverteidiger. Ich bin da sehr flexibel.

KSV: Über welche Stationen bist du zum KSV Hessen Kassel gekommen und wo hast du das Fußballspielen gelernt?

Brian Schwechel: Meine bisherigen Stationen waren Freienhagen, TSV Korbach, KSV Baunatal und seit 2012 spiele ich für den KSV.


KSV: Du bist seit drei Wochen im Trainingsbetrieb der 1. Mannschaft mit dabei. Wo sind die Unterschiede zum Training bei der U19?

Brian Schwechel: Die Unterschiede sind vor allem in der Trainingsintensität zu erkennen. Auch in den Trainingsspielen merkt man, dass das Tempo höher ist und es körperlich etwas mehr zur Sache geht. Das habe ich aber auch schon letztes Jahr gemerkt, als ich einige Male mittrainieren durfte. 

KSV: Du trägst die Rückennummer 14? Hat das einen besonderen Grund?

Brian Schwechel: Ich habe diese Nummer letztes Jahr schon zugeteilt bekommen, da hatte ich also keinen Einfluss drauf.

KSV: Hast du ein fußballerisches Vorbild und welche Fähigkeit oder welcher Charakterzug macht diesen Fußballer zu deinem Vorbild? 

Brian Schwechel: Meine fußballerischen Vorbilder sind Toni Kroos und Bastian Schweinsteiger. Kroos hat für mich eine starke Ruhe am Ball und seine Passqualität und Übersicht sind überragend. An Schweinsteiger mag ich seine kämpferische Ader und seine Einstellung.

KSV: Was machst du, wenn du nicht Fußball spielst? Welche Hobbies und Interessen hast du jenseits des Fußballs?

Brian Schwechel: Wenn ich nicht Fußball spiele unternehme ich gerne was mit Freunden. Außerdem höre ich gerne Musik oder spiele gerne Tennis.

KSV: Hast du einen Spitznamen und verrätst du uns, woher er stammt?

Brian Schwechel: Ich hab bis jetzt noch keinen Spitznamen.

KSV: Zum Abschluss möchten wir noch nach deinen persönlichen sportlichen Zielen für die Saison fragen.

Brian Schwechel: Mein persönliches sportliches Ziel ist, mich persönlich weiterzuentwickeln und möglichst viele Einsatzzeiten zu bekommen.

 

Veröffentlicht: 16.07.2017

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


Knzel

Geburtstag: 18.07.1996
Geburtsort: Kassel
Größe: 1,87 Gewicht: 84

Nächstes Spiel

Samstag, 22.07.17, 14:00
SC Wiedenbrück
-
KSV Hessen Kassel

Spiele Diff. Punkte
1 TSV Lehnerz 0 0 0

Alles Gute!

Wir gratulieren zum Geburtstag!

Marco Bartsch
Uwe Welch

Unsere Partner

Trikot-Sponsor

Platinsponsoren

Goldsponsoren

Premium-Sponsoren

Internet-Dienstleister

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 21.07.2017