Zum Liveticker

Der KSV Hessen Kassel bedankt sich für das Interesse und wünscht noch ein schönes Wochenende.

Veranstaltungstipp: Sand im Getriebe – Fußballfans und der moderne Fußball

Sonntag, 28.08.2022, 14:30 Uhr, ruruhaus underground

Aktive Fußballfans waren lange Zeit eine von wenigen kritischen Stimmen in ihrem Sport, setzten sich frühzeitig mit fanunfreundlichen Anstoßzeiten im Zusammenhang mit Fernsehgeld auseinander, deckten Willkür und Selbstherrlichkeit der Verbände oder der Sicherheitsarchitektur auf und demonstrierten für ihre Rechte oder gegen das allgegenwärtige Spektakel zugunsten niemals versiegender Geldströme. Die Geisterspiele während der Corona Pandemie machten besonders deutlich, wie groß ihr Anteil an der modernen Fußballkultur ist. Diese Kritik trifft auch seit Jahren auf Mega-Events wie die Fußball-Weltmeisterschaft zu, die in diesem Jahr im Winter in Katar stattfindet, einem Land, das Frauen und Homosexuelle diskriminiert und gefoltert, Arbeits- und Menschenrechte missachtet und beim Bau der Stadien mehrere Tausend Tote zu verantworten hat.

Im Rahmen der aktuell laufenden documenta fifteen wird das komplexe Thema im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung am Sonntag, 28. August 2022, 14:30 Uhr, unter Beteiligung der documenta, dem Fanprojekt Fullestadt, Ultras des Block 30 sowie mit KSV Hessen Kassel diskutiert.

Ultras zählen zu den wenigen Kulturinitiativen, die ohne öffentliche Gelder funktionieren. Dadurch bleiben sie unabhängig, stärken aber zugleich mit ihrer leidenschaftlichen Arbeit eine Milliarden Euro Industrie.

Reza Afisina von der ruangrupa und David Zabel haben diese Ereignisse zum Anlass genommen, das IB Fanprojekt Fullestadt und Ultras aus Block 30 unter Beteiligung des KSV Hessen dazu einzuladen, ein Kunstwerk zu gestalten, das die aktuellen Entwicklungen im modernen Fußball thematisiert. Gemeinsam mit den Karikaturisten Burkhard Fritsche und Lutz Reimer haben sie das Wimmelbild „Supporters or Viewers?“ (Fans oder Zuschauer?) kreiert, bei dem sich zwei sehr unterschiedliche Zukunftsmodelle gegenüberstehen. Vor diesem Hintergrund soll diskutiert werden, wo der Fußball moralisch noch steht, wo seine Probleme liegen und welche Perspektiven bestehen.

Mit Stefan Schirmer (Boycott Qatar Worldcup 2022 Netzwerk) Burkhard Fritsche (Karikaturist u.a. kicker), Florian Beisheim (Aufsichtsrat KSV Hessen Kassel), Ferdinand Fricke und Tobias Cökoll (Block 30) und Dennis Pfeiffer (IB Fanprojekt Fullestadt)

Sonntag, 28.08.2022, 14:30 Uhr
Ruruhaus Underground

Veröffentlicht: 21.08.2022

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 02.10.2022