Hessischer Fußball-Verband lässt Spielbetrieb ruhen

Geschäftsstelle nur via E-Mail und Telefon erreichbar
KSV Hessen Frauen - Kammerbach: Eckfahnen

Aufgrund der Infektionsgefahr mit dem Coronavirus hat sich der HFV entschieden, den Spielbetrieb in allen Klassen unter seiner Zuständigkeit ruhen zu lassen. Aufgrund einer Verfügung der Stadt Kassel ist bis auf Weiteres die Nutzung aller Sportanlagen untersagt – damit ist der Spiel- und Trainingsbetrieb zunächst bis zum 30. April 2020 eingestellt. Dazu zählen neben den Plätzen auch sämtliche Hallen.

Die Generalabsage betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen und Jugend auf Sportplätzen im Freien, sowie sämtliche Wettbewerbe in der Halle. Neben den angesetzten Partien des regulären Spielbetriebs sind auch Freundschaftsspiele von der Generalabsage betroffen. Damit ruht der Spielbetrieb in den nächsten Wochen komplett.

„Alle Institutionen, Bürgerinnen und Bürger sind dazu aufgerufen, ihren Beitrag dazu zu leisten, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und somit vor allem die älteren und gesundheitlich belasteten Mitbürgerinnen und Mitbürger so gut wie möglich zu schützen sowie damit die Aufrechterhaltung unseres Gesundheitssystems zu unterstützen“, teilt der Hessische Fußballverband mit.

Wir, die Löwen, verstehen es als ein Zeichen der Solidarität und werden unserer gesellschaftlichen Verantwortung, die wir auch als Sportverein tragen, gerecht und setzen ebenfalls den Trainingsbetrieb aus.

Bis auf weiteres ist die Geschäftsstelle für den Publikumsverkehr geschlossen. Dringende Anliegen sind bitte via E-Mail an das Team der Geschäftsstelle unter geschaeftsstelle@ksv-hessen.de zu senden.

Der Hessische Fußballverband hat am 12. März 2020 entschieden, den Spielbetrieb zunächst bis Karfreitag, 10. April 2020, einzustellen. Wie es danach weitergeht, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Sollten neue Erkenntnisse über die weitere Entwicklung und Planung vorliegen, folgt eine Information.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt behalten alle Tickets ihre Gültigkeit und können, sofern die Nachholtermine angesetzt werden, entsprechend eingelöst werden.

Sobald uns weitere Informationen vorliegen, wie es mit dem Spielbetrieb sowie dem weiterem Saisonverlauf insgesamt weitergeht und wie wir alle gemeinsam helfen können, entstehende Einnahmeausfälle für den KSV Hessen Kassel zu kompensieren, informieren wir über unsere Kanäle.

Wir bitten um Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team des KSV Hessen Kassel e.V.

Mehr zu der Begründung auf der Internetseite des HFV 
https://www.hfv-online.de/verband/news/sonstiges-coronavirus/

 

Veröffentlicht: 12.03.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 24.09.2020