Die Löwen bereiten sich Schritt für Schritt auf die neue Saison 2020/21 vor

Trainingsauftakt am Samstag, 4. Juli 2020

Die Saison 2019/20 wurde am 20. Juni 2020 auf dem virtuellen Verbandstag des Hessischen Fußballverbands (HFV) auch formell offiziell beendet. Damit steht fest: Die Löwen sind offiziell als Tabellenzweiter der Lotto Hessenliga bestätigt. Vorher fest stand bereits, dass der KSV über die Quotientenregelung als bester Tabellenzweiter der Oberligen Hessen, Rheinland Pfalz/Saar und Baden Württemberg als vierter Aufsteiger in die Regionalliga Südwest aufsteigt.

Der Blick des Vereins hat sich bereits in den letzten Wochen auf die Vorbereitungen der kommenden Spielzeit 2020/21 gerichtet.

Die Löwen haben bereits über 600 Dauerkarten verkauft, ebenfalls hat der Verein mit den DRK-Kliniken Nordhessen nicht nur einen neuen Trikotpartner präsentiert, sie setzen mit der Vertragsverlängerung wichtiger Leistungsträger, wie zuletzt von Kapitän Frederic Brill, auch wichtige Zeichen bei den Kaderplanungen. An dieser Stelle auch noch einmal ein großes Dankeschön an den bisherigen Trikotpartner Schauinsland-Reisen für die hervorragende Unterstützung des Vereins in den vergangenen Jahren als Trikotpartner. Im Vorfeld der Trikotpräsentation 2020, deren Termin in den kommenden Wochen bekanntgegeben wird, wird es noch eine besondere Namensaktion für Fans und Förderer des Vereins geben. Weitere Informationen folgen demnächst.

Die Mannschaft des Trainergespanns Tobias Damm und Sebastian Busch startet am Samstag, 4. Juli 2020 in die Vorbereitung. Nach derzeitigem Planungsstand soll der 1. Anstoß in der Regionalliga Südwest am 1. September 2020 erfolgen. Dies hängt jedoch von der weiteren Entwicklung der Covid-19-Pandemie ab. Ebenfalls davon abhängig sind mögliche Testspielgegner und Termine. Diese werden zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

Neu zu den Löwen dazu stoßen Felix Schäfer (KSV Baunatal) und Leonardo Zornio (U19).

Der Kader des KSV Hessen Kassel in der Regionalliga Südwest

Tor
Maximilian Zunker
Jonas Labonte
Nicolas Gröteke
Mit Niklas Hartmann laufen derzeit positive Gespräche über die weitere Zusammenarbeit mit Berücksichtigung auf seine weitere Genesung.

Abwehr
Tim-Philipp Brandner
Alexander Missbach
Luis Allmeroth
Sergej Evljuskin
Ingmar Merle
Nael Najjar
Kevin Nennhuber
Leonardo Zornio

Mittelfeld
Frederic Brill
Adrian Bravo Sanchez
Alban Meha
Marco Dawid
Serkan Durna
Brian Schwechel
Felix Schäfer

Angriff
Sebastian Schmeer
Mahir Saglik
Jon Mogge
Marcel Fischer
Lukas Iksal

In der U-23 aktiv:
Valdrin Kodra, Nils Twardon und Michael Voss

Die Löwen verlassen zum 30.6.2020 folgende Spieler:

Hüseyin Cakmak, Buki Zukorlic, Jan-Philipp Häuser, Luca Wendel.

Wir bedanken uns bei ihnen für ihren Einsatz für den KSV Hessen Kassel und wünschen alles Gute für die weitere sportliche und persönliche Laufbahn.

Veröffentlicht: 27.06.2020

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 10.07.2020