Zum Liveticker

In der ersten Hälfte war das Spiel noch annährend ausgeglichen und die Löwen gerieten unglücklich in Rückstand. Doch mit dem zweiten Gegentor direkt nach dem Wiederanpfiff war das Spiel quasi gelaufen. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen einen schönen Abend.

Junglöwen mit Remis in Korbach

TSV Korbach - KSV Hessen Kassel II 1:1 (0:1)
<p>In der Fu&szlig;ball-Verbandsliga hat sich die U23 des KSV Hessen Kassel mit 1:1 (1:0) vom TSV/FC Korbach getrennt. Die G&auml;ste um Trainer Mirko Dickhaut starteten besser in die Partie, doch die Korbacher standen in der Defensive sicher und blieben durch Konter stets gef&auml;hrlich.</p>

Harez Habib vergab die erste nennenswerte Strafraumszene (6.) für die Junglöwen. Glück hatten die Korbacher, als Abwehrspieler Steven Preuss seinen Kopfball an den Querbalken hämmerte (12.). Nach Chancen von Wendel (15.) und Will (26.) verpasste der Gastgeber die Möglichkeit, seine Farben in Front zu bringen. Kurz vor dem Seitenwechsel mussten die Gastgeber allerdings einen Rückschlag hinnehmen: Nach einer Ecke nutzte Kapitän Habib die Unordnung im TSV/FC-Strafraum eiskalt aus und vollstreckte aus kurzer Distanz (41.). Die Korbacher drängten auf den Ausgleichstreffer und hatten letztlich Glück: Christoph Osterhold schoss einen Freistoß mit viel Kraft über die Mauer, der Ball senkte sich unhaltbar für KSV-Keeper Niklas Grujo ins Gehäuse (87.).

Löwen-Trainer Dickhaut ärgerte sich: „Wenn man ein Spiel nur noch versucht zu verwalten, darf man sich nicht wundern, wenn man in den Schlussminuten noch so ein Tor kassiert." (red)

HNA-Sportredaktion, 16.04.2012

Aufstellung

Löwe des Tages

Veröffentlicht: 15.04.2012

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 22.01.2021