Zum Liveticker

Zum Schluss noch der Hinweis auf die nächsten LOTTO-Hessenligapartie: Am kommenden Samstag, den 21.09.19 gastiert ab 14:00 der Aufsteiger TuS Dietkirchen im Auestadion. Damit bedankt sich das medien-team des KSV Hessen Kassel für die Aufmerksamkeit und wünscht noch einen schönen Abend.

Jens Rose und Bernd Mart kommissarisch in den Vorstand

Gremium wieder zu viert

Der Aufsichtsrat hat zwei altbekannte Löwen kommissarisch in den Vorstand berufen: Ab sofort stehen Jens Rose und Bernd Mart wieder an verantwortlicher Position des Vereins. „Wir haben mit beiden gesprochen und sie haben zugestimmt, den Verein in der jetzigen schweren Situation zu unterstützen“, erklärt Dirk Lassen-Beck.

Der Aufsichtsratsvorsitzende freut sich, dass der gemeinsame Wunschkandidat sowohl vom Aufsichtsrat als auch von der Perspektive KSV zugesagt hat. „Es ist schön zu sehen, dass die Perspektive KSV und wir die gleiche Idee für diese Position hatten und gar nicht so verschieden denken“, so Lassen-Beck.

Jens Rose hatte den Verein im Sommer 2011 aus eigener Entscheidung verlassen, obwohl Vorstand und Aufsichtsrat ihn um ein Verbleiben baten. Rose gilt nach wie vor als eine der größten Identifikationsfiguren der letzten Jahre beim KSV Hessen Kassel. Bernd Mart berät nach wie vor seit Jahren den Verein in vielen Angelegenheiten und gilt als großer Sportexperte. „Ich denke, dass wir nun gemeinsam in eine sehr positive Zukunft gehen“, erklärt Dirk Lassen-Beck.

 

Bernd Mart
Bernd Mart

Der Vorstand besteht zusammen mit Finanzvorstand Klaus Schüttler und Sportvorstand Claus Schäfer nun wieder aus vier Mitgliedern.

 

 

Torsten Pfennig, Medienverantwortlicher

Veröffentlicht: 27.03.2012

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.09.2019