Zum Liveticker

Das Medienteam verabschiedet sich aus dem Auestadion und wünscht noch ein schönes Wochenende.

Sonderschalter an der Hauptkasse

Karten fr Abschiedsspiel und Pokal

Am 8. Mai 2012 ist es soweit: Ab 19 Uhr findet unter Flutlicht das Abschiedsspiel für Thorsten Bauer im Auestadion statt. Mit dabei sind viele alte Weggefährten, wie Oliver Adler, Thorsten Schönewolf oder Florian Heussner und Dominik Suslik. Die meisten Namen sind noch geheim und werden nach und nach vom Medienpartner HNA veröffentlicht.

Karten für die Partie gibt es in der Geschäftsstelle des KSV Hessen Kassel, bei Sport Brück Kassel, Fan Point Kassel, HNA Kartenservice Kurfürstengalerie, Edeka Heiwig Fuldatal, Sport Moden Gundlach Schwalmstadt Treysa und Sport Solms Lohfelden.

Zudem wird bei jedem Heimspiel der Löwen ein Sonderschalter an der Hauptkasse geöffnet sein, wo die Stehplätze für 5 Euro (4 Euro ermäßigt) zu erwerben sind und Sitzplätze auf der Haupttribüne 8 Euro (ermäßigt 7 Euro, Kinder bis 12 Jahren zahlen 3 Euro) kosten. Alle Einnahmen der Partie werden nach Abzug der Kosten für gute Zwecke gespendet. Thorsten Bauer wird 50 Prozent des Gewinns an die Jugendabteilung des KSV geben, die anderen 50 Prozent gehen an eine karitative Einrichtung.

Beim Heimspiel gegen 1860 München II werden an diesem Schalter auch Stehplatzkarten sowie Tickets für die Osttribüne für den Krombacher Hessenpokal gegen Wehen-Wiesbaden verkauft.

 

Torsten Pfennig, Medienverantwortlicher

Veröffentlicht: 07.03.2012

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 25.10.2020