Zum Liveticker

Das medien-team des KSV Hessen Kassel bedankt sich für das Interesse und wünscht noch ein schönes Wochenende.

Löwenstarke Talente beim Talenttag 2011

Talenttag war sehr gut besucht
Löwenstarke Talente beim Talenttag 2011
Mehr als 80 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 14 Jahren hatten beim Talenttag 2011 des KSV Hessen Kassel viel Spass und nutzten die Gelegenheit Jugend- und Nachwuchstrainern und Trainerinnen des KSV ihr Knnen zu zeigen.

Aufgrund des großen Andrangs nahm der Talenttag 2011 des KSV Hessen Kassel nach einer kleinen Verspätung dann doch richtig Fahrt auf. Auf dem neuen Kunstrasenplatz hatten die Jungkicker- und kickerinnen an vier Stationen ausgiebig Gelegenheit ihr Talent unter Beweis zu stellen.

Die einzelnen Stationen für Dribbling, Koordination, Wettkampfparcours und Spiel wurden von den KSV Trainern Kenan Toksoy, Frank Klar, Jan Jäckel und Janina Thür, der Kapitänin der Frauenmannschaft des KSV, wohlwollend und trotzdem kritisch-analytisch betreut.

Nach gut der Hälfte der Zeit erfrischte ein kurzer Regenschauer alle Beteiligten, was aber dem Spass und der guten Laune keinen Abbruch tat. Als alle vier Gruppen alle Stationen durchlaufen hatten, traf man sich sich zum abschließenden Gruppenbild und gemeinsamen Würstchen essen.

Der KSV Hessen Kassel bedankt sich bei den Kindern, sowie den Trainern und Betreuern, und wird allen kleinen Kickern in den nächsten Tagen mitteilen, ob sie zu einem weiteren Probetraining eingeladen werden oder nicht. Auf den wirtschaftlichen und organisatorischen Leiter der Nachwuchsabteilung des KSV, Volker Wörner, wir also noch einiges mehr an Scheibarbeit zukommen. "Mir tat schon die Schulter weh vom unentwegten Anmeldungen schreiben ..." gab er augenzwinkernd zu Protoll, während er sich aber richtig über den tollen Zuspruch freute, den der Talenttag des KSV Hessen Kassel auch im Jahr 2011 wieder fand.

Informationen von: Janina Thür

 

Eckart Lukarsch, 16.05.2011
Presseteam

 

 

 

 

Veröffentlicht: 16.05.2011

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.10.2019