U11 erreicht dritten Platz bei Turnier in Ahlen

U11 erreicht dritten Platz bei Turnier in Ahlen

Am 1.9. nahm die U11 des KSV Hessen Kassel an einem hochklassigen Turnier in Ahlen teil. Unter anderem waren die Mannschaften von Schalke 04, SC Verl und RW Ahlen zu Gast.

In der Vorrunde überzeugte die U11 ohne Gegentor und zog so souverän ins Viertelfinale ein, wo man auf Fichte Bielefeld traf. Nach einem schnellen 1:0 Rückstand berappelte sich das Team schnell und erreichte noch den Ausgleich. Im Elfmeterschießen trafen dann Leo, Tamo und David. Donovan konnte einen Ball halten, wodurch der Einzug ins Halbfinale klar war.

Hier warteten dann die Jungs vom KSV Baunatal, gegen die die Mannschaft bereits am Vortag spielte. Auch in diesem Spiel konnte in der regulären Spielzeit kein Sieger gefunden werden, so dass erneut ein Elfmeterschießen entscheiden musste. Hier setzen sich die Baunataler durch, die den Sieg an diesem Tag vielleicht ein wenig mehr wollten.

So blieb also noch das Spiel um Platz 3. Man merkte den Jungs die große Enttäuschung noch an. Die ersten Minuten wurden unkonzentriert und ohne die nötige Zweikampfhärte gespielt, so dass der Gegner schnell mit 2:0 in Führung gehen konnte. Angefeuert von den Eltern und Trainern besann sich die Mannschaft dann aber wieder auf ihre Spielstärke und glich bis zum Ende der Spielzeit aus. Im darauffolgenden Elfmeterschießen hatten dann die Junglöwen die Nase vorn. Hier verwandelten Kaan, Milan und Tom.

Unsere Glückwünsche gehen an die Baunataler, die sich im Finale gegen Schalke 04 ein Unentschieden erkämpfen konnten und dann im Elfmeterschießen gewannen. Wir freuen uns auf weitere spannende Duelle mit euch!

Fazit:

An diesem Tag zeigte die U11 eine gute Leistung und holte so verdient den dritten Platz. Im Elfmeterschießen ist es am Ende immer auch ein wenig das Glück, das entscheidet. Dennoch müssen die Junglöwen im Training wieder hart arbeiten, um Mannschaften wie KSV Baunatal wieder einen Schritt voraus zu sein.

Die Spiele im Überblick:

Gruppenspiele

U11 - JSG Kachtenhausen  3:0 (Tore: 2x Milan, David)

U11 - VFB Hüls                  0:0

U11 - FC Frohlinde             4:0 (Tore: 2xTamo, Leo, David)

U11 - SG Castrop Rauxel    2:0 (Tore: Tamo, David)

Viertelfinale

U11 - VFB Fichte Bielefeld   4:3 n.E. (Tore: Ole, Elfmeter: Leo, Tamo, David)

Halbfinale

U11 - KSV Baunatal            2:3 n.E. (Elfmeter:Leo und David)

Spiel um Platz 3

U11 - VfR Wellensiek          5:4 n.E. (Tamo, Milan, Elfmeter: Kaan, Tom und Milan)

KSV U11:

Donovan Elser (TW), Kaan Kilic (1Tor), Leonardo Treglia (3), Ole Hilgenberg (1), David Klimanek (5), Milan Kardas (4), Tamo Knaut (5) und Tom Kohlstädt (1)

Bericht: Lena Krause

Veröffentlicht: 11.09.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 18.09.2019