Zum Liveticker

Zum Schluss noch der Hinweis auf die nächsten LOTTO-Hessenligapartie: Am kommenden Samstag, den 21.09.19 gastiert ab 14:00 der Aufsteiger TuS Dietkirchen im Auestadion. Damit bedankt sich das medien-team des KSV Hessen Kassel für die Aufmerksamkeit und wünscht noch einen schönen Abend.

U23 erreicht 2:2 in Grebenstein mit 9 Mann

Tuspo Grebenstein - KSV Hessen Kassel II 2:2 (2:1)
U23 erreicht 2:2 in Grebenstein mit 9 Mann

Was für ein Wahnsinns Spiel, bei tropischen Temperaturen erkämpfte sich die „Zweite“ am Sonntag trotz zweifacher Unterzahl einen hochverdienten Punkt beim Verbandsligaabsteiger aus Grebenstein.

Bereits nach 15 Minuten gingen die Junglöwen durch Tobi Bredow verdient in Führung. Aber die Freude über den Treffer währte nicht lange, denn in der 18. Minute schickte der Schiedsrichter Marcel Fischer wegen angeblicher Tätlichkeit in die Kabine. Nach dem Ausgleich in der 39. Minute wurde es vor dem Seitenwechsel richtig dramatisch. In der 45. Minute gab es erneut eine rote Karte für die Jungs von Thorsten Hirdes und Sebastian Busch für ein zumindest sehr fragwürdiges Handspiel von Marius Rohde. Wenig später gingen die Gebensteiner dann mit 2:1 in Führung. Das war dann auch der Pausenstand.

Nach dem Wechsel ging dann die U23 trotz der zweifachen Unterzahl an ihre Grenzen und gab alles. Lohn für den aufopfernden Kampf war das 2:2 durch René Ochs in der 69. Minute. Bis zum Schlußpfiff verteidigte die Mannschaft den Punkt und hätte sogar durchaus auch als Sieger vom Platz gehen können.

Gratulation für diese tolle Mannschaftsleistung.

Aufstellung:

Gröteke, Rohde, Wendel, Vollgraf, Allmeroth, Ochs, Durna, Bredow (90. Bornemann), Appel, Fischer, Valton Kodra

Tore:

0:1 Bredow (15.), 1:1 & 2:1 Ungewickel (38., 45., HE), 2:2 Ochs (66.)

Besonderes Vorkommnisse:

Rot für Fischer (18.) und Rohde (45.)

Bericht: Klaus Bachmann
Bilder: Jürgen Röhling

Aufstellung

Löwe des Tages

Bildergalerie

Grebenstein - U23

Bildergalerie

Veröffentlicht: 28.08.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.09.2019