B-Juniorinnen auch in Wetzlar siegreich

FSV Hessen Wetzlar - KSV Hessen Kassel 2:3 (1:2)

Am 25.11.18 resiten die B- Juniorinnen zum Auswärtsspiel nach Wetzlar.

Am Anfang des Spiels waren die Mädchen hellwach und dominieren das Spiel. So erzielten sie bereits in der ersten Spielminute die Führung. Auf Zuspiel von Eileen Albers traf Jacqueline Baumgärtel. Zwei Mintuen später war es erneut Baumgärtel, die nach einer Flanke von Paula Meyer das 2:0 erzielte. Nach den ersten zehn Minuten wurden die Mädels zu selbstsicher und die Gegnerinnen konnten durch einen fragwürdigen Elfmeter den 2:1 Ansschlusstreffer erzielen. Die Gastgebrinnen kamen immer besser ins Spiel, doch durch gute Paraden von Leonie Pottek konnten die Mädchen mit der 2:1 Führung in die Halbzeitpause gehen.

In der 52. Spielminute konnten Wetzlar durch einen Konter zum 2:2 ausgleichen. Durch diesen Ausgleich wurden die Mädchen wach gerüttelt und wieder stärker. Die Defensive um Kapitänin Jette Schumacher stand sicherer und konnten jede weitere große Chancen für die Gegner vereiteln. Die B-Juniorinnen erspielten sich gute Chancen, konnten sie aber nicht verwandeln. Zehn Minuten vor Schluss lief Jacqueline Baumgärtel über die linke Seite und schoss gegen den Innenpfosten, der Ball prallte Paula Meyer vor die Füße, diese passte den Ball dann zu Lea Kaiser und sie verwandelte den Ball zum verdienten 3:2 Endstand. 

Es spielten: Leonie Pottek, Nicola Jacob, Jette Schumacher, Sophie Linke, Alisa Klüppel, Eileen Albers, Paula Meyer, Johanna Schößler, Jacqueline Baumgärtel, Annalena Poznanski, Aylin Öner, Amalia Kreb, Lea-Marie Kaiser, Michelle Rain

Bericht: JS und LP

Aufstellung

Veröffentlicht: 26.11.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 27.06.2019