B-Juniorinnen: Heimsieg gegen TSG Lütter

KSV Hessen Kassel - TSG Lütter 3:1 (3:1)
B-Juniorinnen: Heimsieg gegen TSG Lütter

Am Sonntag, den 19.08.2018, treten die B-Juniorinnen des KSV Hessen Kassel zu ihrem ersten Heimspiel an. Der 0:1-Rückstand wird binnen 10 Minuten in ein 3:1 gedreht!

Mit einem 4-4-2 System starten die Mädchen gegen den TSG Lütter. Schon in den ersten Minuten kommt die erste Torchance, die leider nicht verwertet werden kann.
In der Startphase übernimmt der KSV das Spiel, sodass Lütter so gut wie keine Torchance bekommt. Jedoch ändert sich dies um die 20. Minute, da Lütter immer besser ins Spiel findet. So erzielen die Gäste nicht unverdient in der 29. Minute das 0:1.
Die Mädels lassen sich nicht aus dem Konzept bringen und kommen durch Meyer bereits in der 33. Minute zum Ausgleichstor. Nur vier Minuten später erzielt Poznanski den Führungstreffer zum 2:1. Kaum ist der Ball nach dem Anstoß wieder im Spiel, als Meyer erneut den Ball im Tor versenkt. So geht der KSV mit 3:1 in die Halbzeitpause.
Wer denkt, dass Lütter das Spiel aufgegeben würde, täuscht sich. Sie kämpfen weiter und so gibt es weitere ungenutzte Torchancen auf beiden Seiten, die durch eine stark spielende Viererkette des KSV verhindert werden kann. 
Insgesamt gesehen kann das Trainerteam mit einer starken Mannschaftsleistung sehr zufrieden sein.
Statistik:
KSV: L. Pottek - A. Klüppel, N. Jacob, P. Meyer, S. Linke -
J. Schumacher, A. Poznanski, M. Rain, V. Steinbach - J. Schösßer, L.-M. Kaiser
Ergänzung: A. Kreb, A. Öner -Trainer: F. Schößler, L. Poznanski
Schiedsrichter: k.A.
0:1 ? (12.), 1:1 Meyer (33.), 2:1 Poznanski (37.), 3:1 Meyer (38.)
Bericht: Lars Poznanski

Aufstellung

Veröffentlicht: 23.08.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 27.06.2019