U15 SIEG gegen Eintracht Frankfurt

KSV Hessen Kassel - Eintracht Frankfurt U14 2:0 (3:1)
U15  SIEG gegen Eintracht Frankfurt

Einen weiteren Heimsieg erspielte sich die U15 am vergangen Samstag auf heimischen Platz gegen die Jungadler von Eintracht Frankfurt.

Von Spielbeginn an gingen die Gastgeber sehr konzentriert zu Werke. Mit erneut hohem Tempo kam man immer wieder gefährlich über die Aussenbahn vor das Tor der Gäste. Nach einigen vergeben Torchancen war es dann Luis Fischer, der sein Team in Minute 22 in Führung schoss. Einige Minuten später setzte sich Marcel Felmeden abermals auf der Aussennahn durch, den Pass in den Rücken der Eintracht-Abwehr nahm Maurice Erlebach dankend an, und stellte den 2:0 Halbzeitstand dar.

Nach dem Wechsel wurde Frankfurt immer stärker. Folgerichtig verkürzten diese auf 2:1, Shaban Zenku stellte aber kurz vor Abpfiff den alten Abstand zum 3:1 wieder her.

FAZIT: Die Zuschauer sahen von den Löwen 2 verschiedene Halbzeiten. In Durchgang 1 dominierte man das Spiel komplett. In Durchgang 2 gab man mehr und mehr das Spiel aus der Hand. Nichts desto trotz war es der 10. Sieg im 11. Spiel. Da der Verfolger Kickers Offenbach sein Spiel verlor, beträgt der Vorsprung auf Platz 2 ganze 5 Punkte !!!!

Doelle, Felmeden (51. Porada), Schätzel, Müller, Herrmann (55. Seidelmann), Basalo (48. Eisfeld), Fischer, Horey, Hausotter (63. Trittel), Zenku, Erlebach

Tore: 1:0 Luis Fischer (15.), 2:0 Maurice Erlebach (21.), 2:1 (63.), 3:1 Shaban Zenku (70.+1)

Bericht und Fotos: T.Fischer

Aufstellung

Bildergalerie

U15 gegen E.Frankfurt

Bildergalerie

Veröffentlicht: 28.10.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 27.06.2019