U10 startet erfolgreich in die neue Saison

JSG Sandershausen / BC Sport - KSV Hessen Kassel II 0:16 (0:8)
U10 startet erfolgreich in die neue Saison

Einen Traumstart erwischte unsere U10 beim ersten Saisonspiel 2018/19 gegen die JSG Sandershausen / BC Sport Kassel. Unsere junge Löwen siegten beim erstes Serienspiel gegen die JSG Sandershausen/BC Sport Kassel mit 16:0!

Unsere Mannschaft besteht komplett aus Spielern des 2009er Jahrgangs und spielt in der Hinrunde nur gegen E1 Mannschaften des 2008er Jahrgangs. Dies war der Wunsch unseres Trainerteams Lena Krause und Martin Klimanek, um die Anforderung für die jungen Löwen hoch zu halten. Dass dann am ersten Spieltag direkt so ein Ergebnis dabei rauskommt und man souverän die Tabellenführung übernimmt, liegt wie man annehmen könnte, nicht an einem schwachen Gegner, sondern einer wirklich spielerisch überzeugenden Leistung unseres Löwenrudels.

Ein wenig Nervosität lag vor der Begegnung bei Trainern und Spielern schon in der Luft, da man nicht genau einschätzen konnte, was einen erwartet. Aber mit dem Anpfiff übernahm Hessen Kassel die Kontrolle und brachte den Gegner durch frühes Pressing und schnellen Kombinationen früh in Bedrängnis. Stabil in der Defensive und sehr zweikampf- und spielstark präsentierte sich unsere U10. Zu Beginn gab zwar ein paar Abschlussschwächen auf einem doch eher gewöhnungsbedürftigen Untergrund und zudem gab es einen guten Schlussmann der JSG, der an diesem Tag bei den Gegnern nicht nur der meistbeschäftigte Spieler, sondern auch ein starker Rückhalt trotz des Ergebnisses war. Doch in der 12. Minute brach der Bann. Nach einem fantastischen Pass in den Raum von Ole konnte David den Ball eiskalt zum erlösenden 1:0 versenken. Die JSG Sandershausen / BC Sport Kassel setzte auf lange und weite Bälle, die aber frühzeitig von unserer Defensive um Simon, Leonardo und Matthis abgefangen wurden. Kurz darauf konnte Ole mit einem Heber Lea bedienen, die mit einer schönen Direktabnahme das 2:0 markierte. Bis zur Halbzeit trafen unsere Löwen dann noch weitere sechs Mal und es stand nach 25 Minuten 8:0 für Hessen Kassel.

Auch in der zweiten Halbzeit dominierten die Löwen das Geschehen komplett und verschafften unserem Keeper Donovan einen ruhigen Samstagmittag, der dann bei einem langen Abschlag trotzdem konzentriert mitspielte und beim Rauslaufen die Übersicht behielt. Das war die einzige nennenswerte Chance der Gastgeber. Die U10 konnte auch im zweiten Durchgang noch weitere acht Mal treffen, wobei hier der ganz sichere 9-Meter von Matthis und ein tolles Kopfballtor von Ole nach Flanke von Simon, sowie ein beherzter Distanzschuss von Simon besonders zu erwähnen sind.

Insgesamt war es eine spielstarke Leistung, die den Spielern und dem Trainerteam einiges an Selbstvertrauen für die nächsten Spiele geben dürfte.

Es spielten: Donovan Elser (Tor), Simon Rombach (2), Matthis Bargheer (1), Leonardo Treglia (1), Ole Hilgenberg (C/1), Milan Kardas (2), David Klimanek (5), Lea Gutheil (4)

Bericht & Bild: Dennis Hilgenberg

Aufstellung

Veröffentlicht: 20.08.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 27.06.2019