U12 verliert Auswärtspartie gegen den TSV Wolfsanger

TSV Wolfsanger - KSV Hessen Kassel 6:1 (3:1)
U12 verliert Auswärtspartie gegen den TSV Wolfsanger

Am 20.10.2018 trat die U12 zu einem Gruppenligaspiel gegen den TSV Wolfsanger an.

Die Löwen starteten gut und erspielte sich in den ersten Minuten eine Möglichkeit durch einen umsichtigen Pass in den freien Raum von Pelle auf Kjell, doch dessen Schuss aus 10 Metern verfehlte nur knapp das Tor. Nach einem weiteren Alleingang und klugen Pass von Kjell auf Lasse parierte der Torhüter stark, dies waren zwei gute Chancen nach 5 Minuten. Einen Abstimmungsfehler in der Abwehr nutzte dann Wolfsanger zum überraschenden 1:0 in der 13. Spielminute. Danach machten wieder die Löwen Druck und hatten nach einem guten Zuspiel von Kjell auf Pelle die Chance zum Ausgleich, doch der gefühlvolle Heber von Pelle über den herauseilenden Torhüter senkte sich erst knapp hinter dem Tor. Den Ausgliech erzielte dann Lasse in der 12. Minute. Eine weitere gute Kombination wurde eingeleitet durch die Abwehr von Efekan auf Mika, doch nach dem schönen Pass von dem laufstarken Jakob auf Lasse verfehlte dieser aus kurzer Distanz wiederum nur knapp das Tor. Danach hatte Jakob noch eine dicke Chance, diese wurde vom Torhüter wiederum stark pariert. Nach 20 Minuten fiel durch einen unberechtigten Freistoß ein langer Ball vor das Löwentor und aus 9 Metern wurde der Ball mit Drop-Kick unter die Latte zum 2:1 für Wolfsanger gezimmert. Nach 27 Minuten gab es dann Verwirrung im Löwenstrafraum und ein abgefälschter Ball sprang ins eigene Tor zum 3:1 Halbzeitstand. Dies war ein nach dem Spielverlauf überraschendes Ergebnis.

Nach der Halbzeit bauten die Löwen um Kjell, Mika, Linus und Colin noch einmal Druck auf. Lennart nach schönem Alleingang und Pelle nach umsichtigem Pass durch Colin verfehlten nur knapp das Tor. Nach rund 35 Minuten erhöhte Wolfsanger mächtig das Tempo und erzielte durch einen Strafstoß das 4:1. Danach war die Luft bei den Löwen raus. Max und Linus bäumten sich noch einmal auf und versuchten durch Distanzschüsse ein Tor zu erzielen. Auch Jakob und Lennart hatten noch die ein oder andere kleinere Chance. Danach fiel noch das 5:1 und das 6:1. Die Spieler von Wolfsanger dominierten nun und ihre körperliche Überlegenheit durch das eine Jahr Altersunterschied machte sich bemerkbar.

Fazit: Zur Pause hätte es aufgrund der Chancen 3:1 für die Löwen stehen, müssen, aufgrund der 2. Halbzeit war es dann jedoch ein verdienter Sieg für Wolfsanger.

Bericht: C. Hermann
Bilder: H. Kersten

Aufstellung

Bildergalerie

TSv Wolfsanger - U12

Bildergalerie

Veröffentlicht: 06.11.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 23.04.2019