U14 Last Minute Tor im Spiel gegen TSV Korbach

KSV Hessen Kassel - TSV Korbach 3:2 (0:0)
U14 Last Minute Tor im Spiel gegen  TSV Korbach

Das war ein hartes Stück Arbeit für die Junglöwen zu später Stunde am Feiertag.

Mit der U14 des TSV Korbach empfing das Team von Thorsten Fischer und Naci Böyükata den neuen Tabellensiebten, der über weite Strecken den Löwen das Leben schwer machte. Insbesondere die gefühlt 100 Freistöße aus gefährlicher Position vor der Linie zum Strafraum des KSV brachte immer wieder Gefahr.

Darüber hinaus brauchten die Jungs immer wieder die Erinnerung des Coaches daran, was in der Kabine zuvor besprochen wurde und wie wichtig die volle Konzentration über die gesamte Spielzeit für ein erfolgreiches Abschneiden ist.

Deshalb blieb die Partie bis zur besagten letzten Minute spannend.

In den vorhergehenden 72 Minuten passierte einiges, hier eine Auswahl:

9. Minute  Marlin Porada schießt knapp am Tor vorbei

12. Minute mehrere Schüsse aufs Tor verpassen ihr Ziel

16. Minute  ein Korbacher ist allein auf dem Weg zum Kasseler Tor, Paul Doelle rettet mit dem Fuß

34. Minute  tolles Zusammenspiel der Löwen über die Mitte, der aber keinen Erfolg bringt

2.Halbzeit:

38. Minute   ein erneuter Freistoß der Korbacher von der 16m Linie bleibt in der Mauer hängen

46. Minute  Lukas Geislers Schuss vom 16er verfehlt das Tor

47. Minute  Idris Abdulrahman erzielt das 1:0, nachdem es zuvor lichterloh im Strafraum der Korbacher gebrannt hatte, zunächst ein Heber von Idris über den Torhüter an die Latte, Nachschuss von Luis Fischer wieder an die Latte, erneuter Nachschuss von Idris und Tor. Danach gab es großen Jubel.

50. Minute  das 2:0 durch Marlin Porada nach herrlichem Diagonalpass von Luis Fischer

53. Minute  Erneuter Freistoß der Korbacher geht ans Lattenkreuz

67. Minute  Anschlusstreffer des TSV, es steht 2:1

68. Minute   Lattenknaller der Korbacher, den Nachschuss hält Paul Doelle, der Schütze stand jedoch auch im Abseits

70. Minute   Korbach erzielt den Ausgleichstreffer zum 2.2. Alles scheint verloren.

Dann kommt die 72.Minute. Der Schiedsrichter lässt 2 Minuten nachspielen. Und pfeift Freistoß für die Junglöwen auf der rechten Seite am 16m Raum kurz vor der Grundlinie.

Die Junglöwen, die ein paar Spieler aus dem U15 Kader in ihren Reihen hatten,  gewinnen in der allerletzten Minute mit 3:2 und erhalten vom Trainer zum Ende ein dickes Lob dafür, dass in der 2. Halbzeit die Vorgaben deutlich besser umgesetzt wurden. Das kleine Feuerwerk nach der Pause zahlte sich mit 2 Toren aus und ein guter Gegner wurde besiegt.

Aufstellung: Doelle, Fischer, Heiderich, Cetinkaya, Lange (68. E. Böyükata), Hofert (30. Abdulrahman, 56. Injic), Brethauer, Porada, Jajcaj (35.C. Böyükata), Geisler, E. Böyükata (51.Dullovi)

Tore:

1:0 Abdulrahman (47.), 2:0 Porada (50.), 2:1 (67.), 2:2 (70.), 3:2 Fischer (70+2.)

Bericht: Olaf Schäfer
Fotos und Video: Sven Brethauer

Aufstellung

Bildergalerie

U14 gegen Korbach

Bildergalerie

Veröffentlicht: 04.10.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 23.04.2019