Zum Liveticker

Damit verabschiedet sich das medien team des KSV Hessen Kassel und wünscht noch einen schönen Abend.

U14 siegt klar in Witzenhausen

SSV Witzenhausen - KSV Hessen Kassel 1:5 (0:2)
U14 siegt klar in Witzenhausen

Am 22.09.2018 spielte unsere U14 gegen den SSV Witzenhausen. Gegen den Tabellenletzten nahm unsere Mannschaft sofort das Heft in die Hand und es entwickelte sich ein einseitiges Spiel.

Unsere Mannschaft erarbeitete sich Chance auf Chance, aber der Ball wollte einfach noch nicht ins Tor gehen. Entweder scheiterte man am guten Torwart, dem Pfosten, der Latte oder man schoss den Ball neben oder über das Tor. Es dauerte dann bis zur 21. Minute, bis der Bann endlich gebrochen war. Emre Böyükata gelang es da eine dieser Großchancen zum 0:1 im Tor unter zu bringen. Nur zwei Minuten später gelang Leon Hofert das 0:2. Dieses war dann auch der Halbzeitstand.

Die zweite Halbzeit begann genau wie die erste. Unsere Jungs vergaben eine Chance nach der nächsten und in der 60. Spielminute bekamen sie die Quittung dafür. Mit ihrer zweiten nennenswerten Torchance verkürzte der SSV Witzenhausen auf 1:2. Diesen Wachrüttler brauchten unser Stürmer wohl, um nun ihrerseits wieder zu treffen. Direkt nach dem Gegentor erhöhte Emre Böyükata wieder auf 1:3 und keine drei Minuten später erzielte er das 1:4. In der Schlussminute schoss dann Julian Injic das 1:5 zum letztlich hochverdienten Endstand.

Aufstellung:

Ullrich, Lange, Hofert (43. C. Böyükata), Brethauer (40. Cetinkaya), Steinhorst, Michels (47. Heinemann), Becker (55. Injic), Grosu, Ritter, Geisler, E. Böyükata

Auch im Kader:

Chaudhrr, Dullovi

Tore:

0:1 E. Böyukata (21.), 0:2 Hofert (23.), 1:2 Hauptmannl (60.), 1:3 & 1:4 E. Böyukata (61., 64.), 1:5 Injic (70.)

Bericht: Andre Michels
Bilder: Sven Brethauer

Aufstellung

Löwe des Tages

Bildergalerie

U14 in Witzenhausen

Bildergalerie

Veröffentlicht: 29.09.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 21.08.2019