U14 erkämpft sich Sieg gegen Eintracht Baunatal

KSV Hessen Kassel - Eintr. Baunatal 2:1 (2:0)
U14 erkämpft sich Sieg gegen Eintracht Baunatal

Am Samstag, 08.09.2018 spielte unser U14 auf dem Heimischen Kunstrasen gegen die Eintracht aus Baunatal.

Von Beginn an setzte unsere Mannschaft die Baunataler unter Druck und bestimmte das Spiel. Diese Spielweise sollte sich schon nach zehn Minuten bezahlt machen. Einen Freistoß von Eray Cetinkaya konnte der Baunataler Torwart nicht festhalten und Emre Boeyuekata schaltete am schnellsten. Er spitzelte den Ball aus 2 Metern zum 1:0 über die Linie. Unsere Mannschaft ruhte sich nicht auf der schnellen Führung aus und machte weiter Druck. In der 17. Minute setzte sich dann Emre Boeyuekata auf der linken Außenbahn durch, umspielte den Torwart und passte uneigennützig auf seinem frei stehenden Bruder Can. Der liess sich diese Chance nicht nehmen und vollendete sicher zum 2:0. Die Eintracht kam nun ihrerseits besser ins Spiel und hatte in der 20. Minute die erste gute Chance. Einen gut getimten Steilpass in die Spitze konnte unser Torwart Phil Ullrich gerade noch vor dem Baunataler Stürmer klären. Chancen ergaben sich nun auf beiden Seiten im Minutentakt. In der 24. Minute ging ein 18m Schuss von Emre Boeyuekata nach einer Ecke ebenso knapp am linken Pfosten des Baunataler Tores vorbei wie ein 16m Schuss der Baunataler in der 27. Minute an unserem Tor. Mit einer verdienten 2:0 Führung ging es dann in die Halbzeitpause.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit machten unsere Jungs dann noch einmal Druck, doch der Ball wollte trotz bester Chancen nicht mehr ins Baunataler Tor. Drei Mal scheiterte Emre Boeyuekata am guten Baunataler Torwart oder sein Ball ging knapp am Tor vorbei und das hielt die Baunataler im Spiel. In der 60. Minute eroberten sich dann die Baunataler im Mittelfeld den Ball und ihr Stürmer ließ anschließend mit einem platzierten Schuss aus 16m unserem Torwart keine Chance. Somit stand es plötzlich 2:1 anstatt 3:0 oder 3:1 und das Spiel war wieder offen. Angespornt von diesem Tor drückten die guten und robusten Baunataler nun vehement auf den Ausgleich, doch unsere Jungs hielten körperlich und kämpferisch toll dagegen. In den letzten 10 Minuten (+4 Minuten Nachspielzeit) verteidigten unsere Junglöwen nur noch die knappe Führung und konnten dabei selbst keine eigenen Chancen mehr nach vorne kreieren. Sie ließen aber auch keine weitere Großchance der Baunataler zu und somit war der letztendlich hart umkämpfte, aber auch verdiente Sieg geschafft.

Für unsere Junglöwen spielten:

Phil Ullrich (TW), Idris Abdulrahman, Can Boeyuekata, Eray Cetinkaya, Max Lange, Emre Boeyuekata, Aaron Brethauer, Lukas Geisler, Lars Michels, Eduard Grosu, Philipp Ritter, Hamad Chaudhry (ETW), Max Heinemann, Arlind Dullovi und Julijan Injic

Bericht: André Michels
Bilder: Meik Goczol

Aufstellung

Bildergalerie

U14 gegen Eintracht Baunatal

Bildergalerie

Veröffentlicht: 11.09.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 23.04.2019