U9 verliert unglücklich wegen verschlafener 1. Halbzeit

U9 verliert unglücklich wegen verschlafener 1. Halbzeit

KSV Hessen Kassel - GSV Eintracht Baunatal 2:4 (0:4)

Die U9 trat am Montag, den 10.09.2018 zum Meisterschaftsspiel auf dem heimischen Kunstrasen an. Nach dem letzten Sieg im Spiel gegen den SVH 1945 Kassel freuten sich die Löwen nun, auf die Eintracht aus Baunatal zu treffen. 

Dem guten Kombinationsspiel der Gäste hatten die Junglöwen anfänglich nicht viel entgegen zu setzen, sodass die Eintracht Baunatal mit 4:0 zur Halbzeit in Führung ging.

Nach der Halbzeitpause wachten die Junglöwen endlich auf und spielten mutiger und deutlich überlegen. Durch ihr druckvolles Spiel erarbeiteten sie sich viele Torchancen und konnten den Vorsprung der Baunataler Spieler auf 2:4 verkürzen.

Die Tore für unsere U9 erzielten Lean Sogojeva und Philipp Dittmar.

Es spielten:

David Apanel, Kaan Cetin, Philipp Dittmar, Batu Duygu, Nwabueze Ehiwario, Louis Zilius, Lionel Molnar-Sujak, Dawid Sankiewicz, Lean Sogojeva

Das nächste Spiel ist am Samstag den 15.09.2018 gegen den VfL Kassel.

Bericht & Bilder: Yvonne Zilius

Bildergalerie

Bildergalerie

Veröffentlicht: 11.09.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 19.01.2019