U23 verliert gegen VfL Kassel

VfL 1886 Kassel - KSV Hessen Kassel II 4:2 (0:1)
U23 verliert gegen VfL Kassel

Das Stadtderby gegen den Aufsteiger VfL ging leider an die Gastgeber.

Dabei fing es so gut an für die Junglöwen: Rene Ochs versuchte in der 25. Minute aus 25 Meter einfach einmal draufzuhalten und hatte Glück. Das Leder traf unhaltbar für den VfL Torhüter Haag das Gehäuse der Gastgeber.
Mit diesem 1:0 ging man auch zum Pausentee.

Nach dem Wechsel machte der Aufsteiger mächtig Druck und drängte auf den Ausgleich. Das Spiel sollte sich jetzt auch innnerhalb 15 Minuten entscheiden. Nach dem Ausgleich in der 49. Minute, folgten die Treffer zum 2:1 und 3:1 in der 53. und 63. Minute. Zwar konnte unsere Mannschaft durch Yikar in der 66. Minute noch einmal auf 3:2 verkürzen, aber mit dem 4: 2 in der 78.  Minute, machten die Kirchditmolder den Sack zu.

Nach den beiden Niederlagen in den letzten 2 Spielen ist der Abstand zum Tabellenzweiten auf 5 Punkte angewachsen und man findet sich vorerst im Mittelfeld der Gruppenliga wieder.

Aufstellung: Winterhagen, Kim (58. Bannenberg), Wollenhaupt, Fangmeier, Ziegler, Vollgraf, Yikar, Mitrou (80. Sahitaj), Ochs, Bredow, Iksal.

Bericht: Klaus Bachmann

Fotos: Jürgen Röhling

Bildergalerie

U23 beim VFL KS

Bildergalerie

Veröffentlicht: 29.10.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 22.02.2019