U23 holt in einem spannungsgeladenen Spiel 1 Punkt gegen TSV Rothwesten

KSV Hessen Kassel II - TSV Rothwesten 3:3 (1:1)
U23 holt in einem spannungsgeladenen Spiel 1 Punkt gegen TSV Rothwesten

In einem temporeichen und spannenden Spiel am Mittwochabend unter Flutlicht trennten sich die Junglöwen und der TSV in ihrem vorgezogenen Spiel letztlich leistungsgerecht unentschieden 3:3. Dabei sah es vor der Begegnung zunächst nicht so rosig aus, denn das Trainerteam Hirdes/Busch musste auf einige Stammkräfte, krankheits- bzw. berufsbedingt verzichten und gleich auf 3 Akteure aus der U19 zurückgreifen. Doch das sollte sich nicht als Nachteil herausstellen, denn die Jungs machten ihre Sache ganz ausgezeichnet und lieferten gemeinsam mit der restlichen Mannschaft dem Publikum einen tollen Fussballabend.

Allerdings begannen die Gäste furios und der junge Akman in Reihen des TSV bereitete der KSV Defensive ein um das andere Mal große Schwierigkeiten. So war es dann auch dann keine Überraschung, als Eckhardt in der 9. Minute Rothwesten in Führung brachte. Nach dem Treffer machten die Gäste weiter Druck und wollten schon vor der Pause alles klar machen, doch die Junglöwen kamen nun immer besser ins Spiel und der nach vorn aufgerückte Christian Wollenhaupt machte das 1:1, das zugleich der Pausenstand war.

Im zweiten Spielabschnitt wurde es richtig turbulent. Nach der erneuten Führung der Gäste in der 60. Minute fiel wiederum der Ausgleich ebenfalls durch Christian Wollenhaupt nur 60 Sekunden später. Keine 6 Minuten später gab es einen Foulelfmeter für den TSV, den Christoph Winterhagen zunächst parierte, aber gegen den Nachschuss jedoch machtlos blieb. Dies war somit die erneute Führung für Rothwesten. In der 72. Minute gab es das letzte und zugleich das schönste Tor des Abends durch den A-Jugendlichen Leon Koch, der in halblinker Position eine Flanke direkt nahm und unhaltbar ins Gehäuse der Gäste drosch. Die Chance auf die Führung blieb den Junglöwen leider versagt, als Christian Wollenhaupt zumindest sehr unsanft von Torhüter Schmitt im Strafraum zu Fall gebracht wurde, der Schiedsrichter jedoch keinen Regelverstoß erkennen konnte.

So blieb es am Ende bei einem 3:3, das sicherlich dem einen oder anderen Zuschauer Lust auf mehr Gruppenliga-Fußball gemacht hat.

Aufstellung:

Winterhagen, Urban, Vollgraf, Wollenhaupt, Hamidi, Owusu, Yikar, Knopf, Bredow, Najjar

Auswechselspieler: Bannenberg, Kim, Leonhardt, Sahitaj, Busch

Tore:

0:1 Eckhardt (8.), 1:1 Wollenhaupt (31.), 1:2 Losic (60.), 2:2 Wollenhaupt (61.), 2:3 Eckhardt (67., FE), 3:3 Koch  (70.)

Zuschauer: 90

Bericht: Klaus Bachmann
Bilder: Jürgen Röhling

Bildergalerie

U23 - TSV Rothwesten

Bildergalerie

Veröffentlicht: 21.09.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 23.02.2019