U23 gewinnt 5:0 in Wichmannshausen

TSV Wichmannshausen - KSV Hessen Kassel II 0:5 (0:4)
U23 gewinnt 5:0 in Wichmannshausen

Die Mannschaft von Thorsten Hirdes und Sebastian Busch behauptet sich weiterhin sehr gut in der Gruppenliga und gewinnt souverän mit 5:0 beim TSV Wichmannshausen.

Die Gastgeber, die wahrscheinlich aufgrund der örtlichen Feierlichkeiten an diesem Sonntagnachmittag kaum etwas zustande brachten, mussten sich von Beginn an gut aufgelegten und konzentriert spielenden Junglöwen beugen. Christian Wollenhaupt durfte sich dabei mit seinen beiden Treffern in der 9. und 41. Minute gleich 2x in die Torschützenliste eintragen, in der Lukas Iksal  mit seinem Treffer in der 4. Minute seinen 2. Platz in der Torschützenliste der Gruppenliga festigte. Felix Appel in der 37. und Joannis Mitrou in der 70. Minute per Foulelfmeter waren die weiteren Torschützen.

Am kommenden Samstag geht es weiter in der Gruppenliga gegen den derzeitigen Tabellennachbarn, die SG aus Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach.

Aufstellung:

Neumann, Kim (57. Owusu), Ochs (72. Vollgraf), Wollenhaupt (60. Sahitaj), Osmanoglu, Häuser, Appel, Yikar, Mitrou, Iksal, Ecevit

Tore:

0:1 Iksal (4.), 0:2 Wollenhaupt (9.), 0:3 Appel (37.), 0:4 Wollenhaupt ((41.), 0:5 Mitrou (70.)

Bericht: Klaus Bachmann
Bilder: Jürgen Röhling

Bildergalerie

SV Wichmannshausen - U23

Bildergalerie

Veröffentlicht: 22.08.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 22.02.2019