Frauen mit erster Niederlage

TuS Naunheim - KSV Hessen Kassel 2:0 (1:0)
Frauen mit erster Niederlage

Am vergangenen Samstag reisten unsere Löwinnen nach Naunheim um dort ihr Spiel gegen den Aufsteiger TuS Naunheim zu bestreiten. Dabei mussten sie sich mit 2:0 geschlagen geben.

Die Anfangsminuten des Spiels lassen sich so wie der Platz beschreiben: holprig und knüppelhart. Zwar versuchten unsere Frauen das Heft in die Hand zu nehmen und erspielten sich auch in den ersten Minuten durch einige schöne Kombinationen gefährliche Bälle in Strafraumnähe des Gegners, doch der zwingende Abschluss blieb aus. So fanden die Gastgeberinnen immer besser ins Spiel und übernahmen die Kontrolle. Zumeist mit langen Bällen spielten sie auf die Außen und setzen die Kasseler Defensive mächtig unter Druck. In der 17. Spielminute konnten sich die Damen aus Naunheim über die linke Seite durchsetzen und das 1:0 erzielen. Bis zur Pause erspielten sich nur die Gastgeberinnen weitere zwingende Torchancen. Die Entlastungsangriffe unserer Mannschaft blieben leider aus.

In die zweiten 45 Minuten starteten unsere Löwinnen besser und begannen so langsam ihr Spiel aufzuziehen. Der finale Pass kam aber zumeist bei den Mitspielerinnen nicht an, sodass auch dort keine zwingenden Torchancen erspielt wurden. Dennoch gaben unsere Löwinnen nicht auf und versuchten immer wieder die schnellen Außenspielerinnen ins Spiel zu bekommen. Die Gastgeberinnen hatten damit anfangs Probleme, doch sie konnten sich auf das Spiel unserer Frauen einstellen. So verflachte das Spiel wieder und unsere Löwinnen fielen wieder in das Muster aus der ersten Halbzeit. Das nutzten die Gastgeberinnen aus. In der 72. Minuten erzielten sie das 2:0, welches auch gleichzeitig den Entstand darstellte.

Fazit: Leider waren unsere Löwinnen an diesem Tag nicht in der Lage ihre normalen Leistungen abzurufen. So konnte der Gegner meist sein Spiel aufziehen und unsere Frauen konnten dem leider nur wenig entgegensetzen.

Tor: 1:0 (17.) Rebecca Konhäuser, 2:0 (72.) Ilka Weber

Es spielten: Kim Osuzd – Carolin Himmelreich (ab 46. Alina Weiß), Lisa Lattermann, Katrin Sirringhaus, Lena Krause – Sophie Mason, Alina Diehl, Viviane Munsch – Franziska Koch, Isabell Vieira, Kim Schade (ab 62. Gianna Zachan)

Weiter im Aufgebot: Annika Juhlke

Vorschau: Am kommenden Samstag geht es für unsere Frauen weiter auf der Auswärtsreise. Gastgeber ist diesmal der TSV Pilgerzell. Anstoß ist um 17 Uhr auf dem Rasenplatz in Pilgerzell.

Bericht: LL

Aufstellung

Veröffentlicht: 17.09.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 23.04.2019