Menü öffnen
VERLAUF
U15 unterliegt Eintracht Frankfurt U14 mit 3:4
Startseite
Liveticker
Derzeit kein aktueller Liveticker
U15 unterliegt Eintracht Frankfurt U14 mit 3:4
Eintracht Frankfurt U14 - KSV Hessen Kassel 4:3 (0:2)

U15 unterliegt Eintracht Frankfurt U14 mit 3:4

Kein Spiel für schwache Nerven war das Aufeinandertreffen unserer U15 mit den 2004er Adlerträgern am Vatertag am Riederwald in Frankfurt.

Den besseren Start erwischten die Frankfurter, die auf eigenem Platz vor allem spielerisch zu überzeugen wussten. Unsere Jungs waren aber wach und hielten dagegen. So kamen die Frankfurter kaum gefährlich in die Nähe des Löwentores. Ganz anders war es bei unserem Rudel. In der 10. Spielminute rollte ein Konter über die linke Seite. Maximilian Agyekum setzte sich gegen seinen Gegenspieler durch, flankt in die Mitte, wo Alper Demirci den Ball zur 0:1 Führung der Löwen einschoss. Und nur eine Minute später war es wieder Maximilian Agyekum auf der linken Seite mit Flanke diesmal auf Elias Liesche-Prieto am langen Pfosten, der mit schönem Schuss das 0:2 markierte. Zwei echte Wirkungstreffer, von denen sich die Eintracht bis zur Pause nicht mehr erholen sollte. Leider verpasste es unser Team trotz einer 100%igen Chance, die Führung weiter auszubauen. Bei einem 0:3 wäre das Spiel wohl entschieden gewesen.

So waren es aber die Frankfurter, die die zweite Hälfte dominierten und es dauerte auch nur bis zur 42. Spielminute bis zum absehbaren Anschlusstreffer. Unsere Jungs waren im Defensivverhalten viel zu passiv, bekamen keinen Zugriff auf Gegner und Ball und erlaubten den Hausherren vor unserem Tor nach Belieben zu kombinieren. Fünf Minuten später war es dann einmal mehr ein schwerer individueller Fehler in der Abwehr, der für den Ausgleich sorgte und das Rudel weiter verunsicherte. Die Verunsicherung gipfelte in der 58. Spielminute im Tiefschlaf der Abwehr, die nach Flanke von links den am langen Pfosten wartenden Stürmer, der die Frankfurter dann in Führung brachte, ungedeckt ließ. Erst jetzt war ein Ruck und ein Aufbäumen des Teams gegen die Niederlage zu spüren und obwohl man das Spiel nach einer Notbremse in Unterzahl fortsetzen musste, hatten die Löwen jetzt wieder mehr vom Spiel. So war der Ausgleich von Elias Liesche-Prieto per Kopf nach Flanke von Jonah Schmincke keineswegs unverdient. Die Frankfurter zeigten sich diesmal aber wenig beeindruckt und erzielten vom Anstoss weg mit guter Kombination erneut den Führungstreffer gegen eine ungeordnete und konfus agierende Abwehr der Löwen. Die Adler waren trotz Überzahl in der Folge nur noch damit beschäftigt, Zeit zu gewinnen und die Angriffe der Löwen, die leider bis zum Schlusspfiff erfolglos blieben, abzuwehren.

Fazit: Es war ein Spiel, bei dem das Löwenrudel einmal mehr zwei Gesichter zeigte und am Ende gegen einen spielstarke Eintracht, die nach der Pause in das Match zurückkam, zurecht keine Punkte geholt hat.

Ausblick: Am kommenden Donnerstag steht zunächst das Pokal-Halbfinale gegen den OSC Vellmar auf eigenem Platz an, bevor man am Samstag erneut die Reise nach Südhessen anzutreten hat, wo mit den Kickers aus Offenbach der Tabellendritte Gegner unserer U15 sein wird.

Bericht & Bilder: Joachim Suntrup

Bildergalerie

E. Frankfurt U14 - U15
E. Frankfurt U14 - U15

Bildergalerie

Veröffentlicht: 18.05.2018


Spiele Diff. Punkte
1 1. FC Saarbrcken 1. FC Saarbrücken 36 60 82
2 Waldhof Mannheim Waldhof Mannheim 36 30 71
3 O.F.C. Kickers Offenbach Kickers Offenbach 36 25 66
4 SC Freiburg SC Freiburg II 36 18 66
5 SV Elversberg SV Elversberg 36 18 56
6 TSG 1899 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim II 36 12 56
7 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 II 36 -4 51
8 TSV Steinbach 1921 e.V. TSV Steinbach 36 5 50
9 SSV Ulm 1846 Fußball SSV Ulm 1846 Fußball 36 2 48
10 VfB Stuttgart VfB Stuttgart II 36 -10 48
11 FC Astoria Walldorf FC Astoria Walldorf 36 -3 42
12 TSV Eintracht Stadtallendorf Eintracht Stadtallendorf 36 -17 42
13 Wormatia Worms Wormatia Worms 36 -19 42
14 FSV Frankfurt 1899 FSV Frankfurt 36 -17 41
15 TuS Koblenz TuS Koblenz 36 -6 39
16 KSV Hessen Kassel KSV Hessen 36 -1 38
17 Stuttgarter Kickers Stuttgarter Kickers 36 -23 36
18 TSV Schott Mainz TSV Schott Mainz 36 -32 32
19 Röchling Völklingen Röchling Völklingen 36 -38 27

Alles Gute!

Wir gratulieren zum Geburtstag!

Cem Hasret zbey
Tom Schfer
Meers Kevin
Daniel Seeger
Sascha Ettwein
Stefan Frindt

Unsere Partner

Partner der Löwen

Goldsponsoren

Premium-Sponsoren

Internet-Dienstleister

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 27.05.2018