Menü öffnen
VERLAUF
U17 Torwart Miguel Telinhos wechselt zum TSV 1860 München
Startseite
Liveticker
KSV Hessen Kassel
SV Wehen Wiesbaden
0:0
U17 Torwart Miguel Telinhos wechselt zum TSV 1860 München

U17 Torwart Miguel Telinhos wechselt zum TSV 1860 München

Dass sich das Training beim KSV Hessen Kassel auszahlt, zeigt nicht zuletzt der Wechsel von Torhüter Miguel Telinhos zum TSV 1860 München, wo er ab dem 01.07.2018 im Nachwuchsleistungszentrum trainieren wird.

Am 1. Mai findet der nächste Talent-Tag des KSV Hessen Kassel statt. Mitmachen können alle Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2008 bis 2011. In einer 90-minütigen Trainingseinheit haben die jungen Akteure die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Das Ganze findet ab 10:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz statt (Am Sportzentrum, Giesewiesen, 34121 Kassel).

Um eine Anmeldung wird gebeten und diese kann per E-Mail an talent@ksv-hessen.de geschickt werden.

Miguel selbst berichtet über seine Torwartausbildung der letzten Jahre:

Meine Ausbildung beim KSV Hessen Kassel

Der Torwartausbildung des KSV Hessen Kassels habe ich es zu verdanken, den Sprung in ein Nachwuchsleistungszentrum zu schaffen. Vor ungefähr vier Jahren war dies noch unvorstellbar für mich, da ich in einem kleineren Verein gespielt habe. Vor drei Jahren ging ich zum OSC Vellmar, wo ich Erfahrungen in der Hessenliga sammeln konnte. Dort bekam ich jedoch nie Torwarttraining. In der Folgesaison beschloss ich, im Trikot des KSV aufzulaufen. Ich bekam nun zusätzlich zum Mannschaftstraining drei bis sechsmal in der Woche Torwarttraining. Anfangs war dies ungewohnt, da ich wie bereits erwähnt, zuvor kein Torwarttraining hatte. Jedoch habe ich alles gegeben und eine Entwicklung meines Torwartspiels bemerkt. Knapp einen Monat nach meinem Wechsel zu Hessen Kassel wurde ich bei einem Regionalauswahlturnier für die Hessenauswahl gesichtet. Dort war jedoch erst noch unklar, ob ich überhaupt in diesem Kader bleiben würde. Doch ich habe durch das starke Torwarttraining von Michael Gibhardt und Christoph Wiegand eine gute Entwicklung zum nächsten Lehrgang erzielen können. Dies haben auch die Trainer der Hessenauswahl gemerkt und mich weiterhin für Lehrgänge nominiert und somit stets eine Weiterentwicklung gesehen. Durch zwei Jahre professionelles Torwarttraining, bei dem wir regelmäßig in kleinen Torwartgruppen die Grundtechniken, Strafraumbeherrschung, Krafttraining für Sprungkraft und Stabilität, sowie die Spieleröffnung trainiert haben, habe ich es nun geschafft, mein Torwartspiel soweit auszubauen, dass Nachwuchsleistungszentren anderer Vereine auf mich aufmerksam wurden und mich zu Probetrainings eingeladen haben.

Ich bin meinen beiden Torwarttrainern Christoph Wiegand und Michael Gibhardt dankbar, dass sie mich so gut unterstützt haben. Beide trainieren mit uns professionell und diszipliniert, auch persönlich sind die beiden sehr freundlich und für Späße zu haben. Letzten Endes hätte ich es ohne meine Torwarttrainer Christoph Wiegand und Michael Gibhardt nicht geschafft und bedanke mich bei ihnen für die tolle Zeit in der ich viel lernen konnte.

Natürlich möchte ich mich auch bei Christian Andrecht, Max Schäfer, Christian Keppel, Claus Schäfer und Aydin Gür für die gute Zusammenarbeit bedanken. 

Miguel Telinhos

 

Das kleine Team der Torwarttrainer des KSV Hessen wurde durch diesen Wechsel von Miguel in ein Nachwuchsleitungszentrum wieder einmal in ihrer Arbeit und im Nutzen des hohen zeitlichen Aufwandes bei der Torwartausbildung bestätigt. Das Torwarttrainer-Team hat selbst einen hohen Anspruch an das durchgeführte Training und möchte dazu beitragen, die Torhüter sehr gewissenhaft und vielseitig in den verschieden Bereichen der Torwarttechnik und des Torwartspieles aus- und weiterzubilden. Bei der Entwicklung dieser Ausbildung steht immer im Vordergrund, dass Talente aus dem Juniorenbereich in den Bereich der ersten Mannschaft im Verein integriert werden sollen. Diese Entwicklung ist natürlich bei Nachfragen aus den Nachwuchsleistungszentren größerer Vereine nicht immer nachzukommen! Diesen persönlichen Schritt, den Miguel jetzt gehen will, sollte man einfach unterstützen und als Verein darf man ja auch ein wenig „STOLZ“ auf die geleistete Arbeit sein, ob nun als Mannschafts- oder als Torwarttrainer.

Persönlich wünschen wir Miguel zu diesem Schritt alles Gute und würden uns freuen, wenn sein Talent und seine Einstellung weiterhin belohnt werden.  

 

 

Das Torwarttrainer-Team des KSV Hessen Kassel e.V.

 

 

Christoph Wiegand

Michael Gibhardt

Veröffentlicht: 24.04.2018


Nächstes Spiel
SV Wehen Wiesbaden

Mittwoch, 17.10.18, 18:30
KSV Hessen Kassel
-
SV Wehen Wiesbaden

Spiele Diff. Punkte
1 FC Gießen FC Gießen 14 45 37
2 FC Bayern Alzenau Bayern Alzenau 13 24 34
3 KSV Hessen Kassel KSV Hessen Kassel 14 9 27
4 KSV Baunatal KSV Baunatal 13 8 25
5 SV Rot-Weiß Hadamar SV Rot-Weiß Hadamar 14 6 23
6 FC Eddersheim FC Eddersheim 13 5 21
7 SC Waldgirmes SC Waldgirmes 14 -2 21
8 VFB Ginsheim VfB Ginsheim 14 -7 17
9 Hünfelder Sportverein Hünfelder SV 12 -8 17
10 SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 13 -1 16
11 SpVgg 03 Neu-Isenburg SpVgg Neu-Isenburg 13 -3 15
12 FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 14 -7 13
13 SC Viktoria Griesheim Viktoria Griesheim 13 -17 13
14 Türk Gücu Friedberg Türk Gücu Friedberg 13 -3 12
15 FSC Lohfelden FSC Lohfelden 12 -8 11
16 SV Buchonia Flieden Buchonia Flieden 13 -13 9
17 FC Ederbergland FC Ederbergland 12 -28 7

Alles Gute!

Wir gratulieren zum Geburtstag!

Daniel Bettermann
Matthias Springer
Peter Horn

Unsere Partner

PLATIN-PARTNER

TRIKOT-PARTNER

GOLD-PARTNER

PREMIUM-PARTNER

INTERNET-DIENSTLEISTER

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 17.10.2018