Menü öffnen
VERLAUF
Löwen bringen Punkt aus Mainz mit
Startseite
Liveticker
Derzeit kein aktueller Liveticker
Löwen bringen Punkt aus Mainz mit
1. FSV Mainz 05 II - KSV Hessen Kassel 0:0 (0:0)

Löwen bringen Punkt aus Mainz mit

Immerhin ein Punkt für die Löwen! Vor 698 Zuschauern im Mainzer Stadion am Bruchweg trennten sich der FSV Mainz 05 II und der KSV Hessen am Samstagnachmittag 0:0. Dabei verpassten es die Löwen sogar einen "Dreier" mit nach Nordhessen zu nehmen, da sie einige gute Gelegenheiten ausließen. 

Beide Mannschaften begannen bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen zunächst vorsichtig. Doch schon bald übernahmen die Löwen die Initiative. In der achten Minute rettete 05-Verteidiger Noah Korczowski gegen Sebastian Szimayer. Auf der anderen Seite köpfte Ridle Baku nach einer Flanke von Torjäger Karl-Heinz Lappe aus zentraler Position vorbei (13.). Mehr kam von Mainz nicht, der KSV suchte zielstrebiger den Erfolg, als die verunsicherten Gastgeber. Sergej Evljuskin köpfte aus fünf Metern am Tor vorbei (29.), Sascha Korbs Schuss aus acht Metern wurde in letzter Sekunde von 05-Kapitän Sebastian Tyrala geblockt (33.), dann lenkte Torwart Finn Dahmen einen Ball von Frederic Brill über den Querbalken (39.). 

Nach der Pause verpasste Szimayer nach einem langen Ball in Bedrängnis (55.). Mainz wechselte aus, Jannik Mause sorgte in der Offensive für neue Impulse bei den Gastgebern. Die dickste Gelegenheit hatte Ridle Baku auf dem Fuß, doch Keeper Niklas Hartmann klärte seinen Schuss aus elf Metern mit einer starken Parade (68.). Sechs Minuten später versuchte es Sergej Schmik mit einem Sololauf, zielte jedoch am langen Pfosten vorbei (74.). 

Für die Löwen geht es bereits am Mittwoch, den 11. April (19 Uhr) weiter, wenn das Hessenderby beim TSV Steinbach mit Trainer Matthias Mink ansteht. 

Oliver Zehe

 

FSV Mainz 05 II - KSV Hessen Kassel  0:0

KSV: Hartmann – Schmik, Mimbala, Albrecht, Rakk – Brill – Dawid (86. Leinhos), Evljuskin (63. Schwechel), Bravo Sanchez, Korb – Szimayer (74. Schmeer). Ersatz: Neumann - Baumgarten, Unzicker, Najjar. 

FSV Mainz 05 II: Dahmen – Breitenbach, Häusl, Korczowski, Neubauer – Tyrala (83. Petermann) – Kinsombi (79. Sverko), Mörschel, Baku, Trümner (58. Mause) – Lappe.

SR: Mario Schmidt (Daun-Steinborn). Z: 698.

GK: Dawid - Tyrala, Häusl

Veröffentlicht: 07.04.2018


Tuspo Nieste
Nächstes Spiel

Samstag, 21.07.18, 15:30
Tuspo Nieste
-
KSV Hessen Kassel

Alles Gute!

Wir gratulieren zum Geburtstag!

Jenna Nenninger

Unsere Partner

Partner der Löwen

Goldsponsoren

Premium-Sponsoren

Internet-Dienstleister

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.07.2018