U15 besucht seinen verletzten Spieler im Krankenhaus

U15 besucht seinen verletzten Spieler im Krankenhaus

Nachdem Emre Böyükata sich am Samstag beim Heimspiel gegen Ober-Roden einen Lungenriss zugezogen hatte und bis Mittwoch auf der Intensivstation lag, konnte die U15 ihren Spieler am Donnerstag im Klinikum besuchen gehen.

Nach dem Training machte sich der Großteil der Mannschaft auf dem Weg ins Klinikum. Emre ging es schon den Umständen entsprechend gut. Er liegt zum Glück mittlerweile auf einem normalen Zimmer.

Die gesamte Löwenfamilie und insbesondere die U15 wünscht Emre Böyükata weiterhin gute Besserung und eine schnelle Genesung !!!!

Bericht: Meik Goczol

Veröffentlicht: 05.09.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.02.2020