U15 Testspielsieg beim Regionalligisten.

U15 Testspielsieg beim Regionalligisten.

SC Paderborn 07 - KSV Hessen Kassel 0:2 (0:2)

Nachdem die vergangenen Gegner in der Hessenliga ihr Spiel meist auf lange Bälle zuschnitten, wollte man vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt noch gegen einen technisch versierten Gegner spielen.

So reiste man am vergangenen Dienstag ins Nachwuchsleistungszentrum des SC Paderborn 07.

In Durchgang eins lieferten die Junglöwen ihre wahrscheinlich beste Halbzeit der aktuellen Spielzeit ab. Paderborn hatte kaum Zugriff auf das Spiel.

Hohe Laufbereitschaft, hohes Tempo und die notwendige Aggressivität waren der Garant für den 2:0 Halbzeitstand durch Tore von Maurice Erlebach und Till Hausotter.

Mit dem Wiederanpfiff wechselten die Gäste gleich auf sieben Positionen.

Paderborn kam jetzt besser ins Spiel, es gab Torchancen auf beiden Seiten, ein weiterer Treffer fiel jedoch nicht.

Am Ende blieb es beim 2:0 Endstand aus Sicht der Nordhessen.

Aufstellung: Dölle (36.Ferl), Müller, Schätzel, Basalo, Fischer (48. Farcas), Horey, Hausotter (36.Trittel ), Zenku, Porada (36.Heiderich), Erlebach (36.Geisler), Eisfeld (36.Seidelmann)

Tore: 0:1 Zenku ( 18.), 0:2 Hausotter (30.)

Bericht: Thorsten Fischer

Veröffentlicht: 24.10.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 19.01.2019