U15 dominiert Verfolger Rosenhöhe

KSV Hessen Kassel - SG Rosenhöhe Offenbach 4:0 (1:0)
U15 dominiert Verfolger Rosenhöhe

Zum Topspiel am letzten Vorrundenspieltag der C-Junioren Hessenliga empfing der Tabellenführer KSV Hessen Kassel den Tabellendritten Rosenhöhe Offenbach.

Die Nordhessen, die mit einem Sieg ungeschlagen " Herbstmeister" werden konnten gingen demendsprechend mit breiter Brust in die Partie. Mit hohem Tempo machte man von Beginn an den Gästen aus Südhessen das Leben schwer. In Minute 21. verwertete Till Hausotter eine Flanke von Luis Fischer zur 1:0 Führung.

Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Rosenhöhe hatte nach Wiederanpfiff etwas mehr von der Partie. Die Junglöwen nahmen erst nach gut 10 Minuten das Spiel wieder in die Hand.

Folgerichtig erhöhte Luis Fischer in Minute 54 auf 2:0, ehe Marlin Porada wenige Minuten später mit dem 3:0 die Vorentscheidung herbei führte. Kurz vor Ende der Partie erzielte erneut Till Hausotter den Treffer zum 4:0 Endstand, die Hereingabe kam von Shaban Zenku.

Fazit: 60 Minuten feinster C-Jungendfussball liessen dem Verfolger Rosenhöhe Offenbach keine Chance. Am Ende auch ein in der Höhe verdienter Sieg.

Damit geht eine erfolgreiche Vorrunde zu Ende, bei der die Junglöwen lediglich 1 Remis erspielten, alle anderen Spiele verließ die Truppe als Sieger das Feld.

Aufstellung:

Ferl, Felmeden (58.Porada), Müller, Schätzel, Herrmann (66.Farcas), Fischer, Hausotter, Zenku, Geisler (66.Heiderich), Erlebach, Eisfeld

Tore: 1:0 Hausotter (21.), 2:0 Fischer (54.), 3:0 Porada (63.), 4:0 Hausotter (70.)

Bericht: Thorsten Fischer
Fotos: Jürgen Röhling

Aufstellung

Löwe des Tages

Bildergalerie

U15 gegen Rosenhöhe Offenbach

Bildergalerie

Veröffentlicht: 11.11.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 24.05.2019