U15 sichert mit Sieg in Karben Herbstmeisterschaft

U15 sichert mit Sieg in Karben Herbstmeisterschaft

Karbener SV - KSV Hessen Kassel 0:1 (0:0)

Es war das erwartet schwere Spiel am vergangenen Samstag beim Karbener SV. Die Junglöwen gingen gleich auf fünf Positionen verändert in die Partie, somit war Rotation angesagt.

Obwohl Karben in Halbzeit eins wenig vom Spiel hatte, fehlte auch bei den Gästen aus Nordhessen am Ende die Durchschlagskraft in der gegnerischen Hälfte. Maurice Erlebach setzte sich zwar ein Dutzend mal auf der Aussenbahn durch, die Hereingaben blieben jedoch umgenutzt.

Nach dem Wechsel drehten dann die Junglöwen richtig auf. Der eingewechselte Till Hausotter traf alleine zweimal das Aluminium des Gegners. In Minute 65. fiel dann das Tor von Till Hausotter, als er eine Flanke von Marcel Felmeden gekonnt verwertete.

Fazit: Das Spiel hat gezeigt, dass man in der Hessenliga keine Mannschaft unterschätzen kann. Am Ende gab es einen verdienten Sieg, auch wenn das Siegtor erst gegen Ende der Partie erzielt wurde.

Aufstellung:

Dölle, Schätzel, Basalo, Fischer, Horey (51. Müller), Zenku, Porada (41. Hausotter), Geisler, Trittel (41. Felmeden), Erlebach, Eisfeld (41. Herrmann)

Tor:

0:1 Hausotter (67.)

Bericht: Thorsten Fischer

Veröffentlicht: 05.11.2018

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 19.01.2019