Liveticker

Samstag, 15.09.2018, 15:00 Uhr

FC Bayern Alzenau
Bayern Alzenau
KSV Hessen Kassel
KSV Hessen Kassel

1 : 1

Saison: 2018/19 Spieltag: 9
Schiedsrichter: Christian Ballweg (Zwingenberg), Simon Wecht, Jan Turinski
Wetter: Bewölkt, etwa 20 Grad

Der Spielfilm

Der KSV Hessen Kassel erkämpft sich in Unterzahl ein verdientes Unentschieden in Alzenau.l Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen ein angenehmes Wochenende.

Das Spiel ist aus

94'

Freistoß für Alzenau zentral aus etwa 35 Metern, doch der Ball von Ljubicic geht ohne Berührung ins Toraus.

Schiedsrichter Wecht legt fünf Minuten oben drauf

Beide Teams möchten eigentlich den Dreier. Man merkt auch nichts mehr von der zahlenmäßigen Unterlegenheit der Kasseler

89'

Alessandro verpasst knapp im Kasseler Strafraum ... das war knapp!

87'

Wechsel beim KSV

86'

Alzenau wechselt wieder

Allmeroth stoppt einen schnellen Alzenauer Vorstoß ... gut gemacht !

Ein Lob für unseren Janik Ziegler, der heute wirklich eine gute Partie macht und sich immer wieder gut zu inszenieren weiß

83'

Brandner flankt in den Strafraum ... Schmeer ist mit dem Fuss dran, doch der Ball geht knapp über das Tor.

81'

Ecke für die Löwen ... Bravo-Sanchez bringt sie rein, Brandner verlängert ... Schussversuch von Schmeer, doch kein Problem für Takidis.

Der KSV taucht immer wieder vor dem Alzenauer Tor auf, aber die meisten Flanken landen in den Händen von Keeper Takidis

76'

Zweiter Wechsel bei uns

Brandner spielt jetzt vor Ziegler und Merle wurde zurück in die Innenverteidigung berufen

73'

Zweiter Wechsel bei Alzenau

73'

Wechsel beim KSV

72'

Ziegler flankt in die Arme von Keeper Takidis

Nach einer kurzen Behandlung ist Bravo-Sanchez wieder im Spiel

Bei uns wird Brandner aufs Feld kommen

Die neue Nummer 18, Gianluca Alessandro, spielt gegen Janik Ziegler

63'

Ein Schuss von Salvatore Bari von der Strafraumgrenze geht meilenweit am Tor vorbei

62'

Erster Wechsel bei den Hausherren

59'

Freistoß für Alzenau , fast an der Außenlinie, Ljubic bringt den Ball in den Strafraum, aber Kalata schießt am Tor vorbei

57'

Nachdem er Bravo Sanchez festgehalten hatte

55'

Fast hätte Merle eben einen Rückpass auf Torhüter Takidis erlaufen können ... da fehlte nur eine Schuhspitzenlänge

Alzenau zeigt sich nach dem Ausgleich im Aufwind und hat aktuell mehr vom Spiel

51'

Und wieder kommt Kaiser im Kasseler Strafraum zum Schuss, der allerdings zu schwach ausfällt, um Hartmann gefährden zu können.

Ein hoher, diagonaler Ball, der sich über Hartmann ins Netz senkt.

49'

Ausgleich für Alzenau

48'

Dawid setzt sich gut auf links durch ... Schmeer verpasst knapp in der Mitte

Scheinbar gab es keine Wechsel zur Pause. Erste Aktion in der zweiten Halbzeit kam von Alzenau, Rico Kaiser flankte in den Strafraum, doch Hartmann kann den Ball herunterpflücken.

Weiter gehts

Alzenau kommt zurück auf den Platz, die Löwen lassen sich noch etwas Zeit

Was für eine turbulente Schlussphase der ersten Halbzeit! Ganz wichtig: Hartmann läßt unsere knappe Führung Bestand haben durch den gehaltenen Elfmeter! Wir sind sehr gespannt, was die zweite Hälfte bringt und melden uns gleich wieder

Pause ... endlich !!

Merwürdige Situation im eigenen Strafraum. Der Ball sprang wohl von dem Kopf an die Hand, aber egal .... Hart mann hält das Ding!

Hartmann hääääääääääääääääääääääääääääält !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Elfmeter für Alzenau !!!!

Gelb für unseren Abwehrspieler

Es werden zwei Minuten nachgespielt

... doch der Ball geht 4 Meter am Kasseler Tor vorbei

Langer Ball in den Kasseler Strafraum, Hartmann kilärt nach vorne, dort steht Sejdovic am Elfmeterpunkt ... schießt ....

43'

Nach einem Foul in der Alzenauer Hälfte

Der Freistoß bringt leider nichts ein. Momentan kann Alzenau noch nichts anfangen mit der zahlenmäßigen Überlegenheit.

40'

Nach einem Foul an Merle kurz vor dem Alzenauer Strafraum. Freistoß für Kassel ...

Tumult im Kasseler Strafraum ... Alzenau will eine angeschossene Kasseler Hand gesehen haben, aber es gibt Abstoß

Sehr dumme Aktion von Brian. Damit schwächt er seine Mannschaft erheblich ...

35'

Schwechel wird gefoult ... und schubst danach den Spieler der ihn gefoult hat. Der sinkt natürlich schwer getroffen zu Boden ...

35'

Es sieht so aus als würde Schwechel glatt Rot bekommen

32'

Freistoß für Alzenau, 30 Meter bis zum Tor, doch dieses Mal kann Marco Dawid klären. Nun geht Najjer über rechts ...

Baumgarten steht im Abseits

Die bringt nichts ein, Abstoß am Tor von Ioannis Takidis.

27'

Schmeers Schussversuch wird zur Ecke geklärt ... der Ball kommt hoch rein ... noch eine Ecke für die Löwen.

Ein langer Ball auf Merle ist etwas zu lang geraten ... Alzenau jetzt wieder über rechts ... kommt in den Strafraum Baumgarten und Schwechel klären

23'

Sebastian Schmeer verwandelt den Elfmeter zur Kasseler Führung !!!!

22'

Schnell ausgeführter Freistoß in den Strafraum auf Schmeer .... Elfmeter!!!

20'

Tarik, Sejdovic kommt an der Strafraumgrenze zum Schuss ... drüber!!

16'

Freistoß Für Kassel, 40 Meter bis zum Tor ... Bravo-Sanchez ... bringt nichts ein. Auf der Gegenseite wird ein Freistoß der Alzenauer von Allmeroth geklärt.

Die bringt nichts ein und weiter geht es mit Abstoß vom Tor der Gastgeber

13'

Nach der Ecke ein schneller Vorstoß der Löwen, Dawid legt zur Mitte auf Merle, und der schießt knapp über das Tor. Trotzdem gibt es die erste Ecke für den KSV

11'

Erste Chance für Alzenau. Philipp Wörner schießt aus etwa 11 Metern über das Tor. Alzenau bleib dran und Ziegler klärt zur ersten Ecke für die Bayern.

Der KSV spielt gut gegen den Ball und zwingt damit Alzenau häufig zu ihrem Torwart zurück zu spielen.

Bei Alzenau findet vieles über rechts statt, doch Nael Najjer zeigt sich sehr aufmerksam

Das Spiel findet momentan ausschließlich im Mittelfeld statt

Die Löwen spielen ein 4-1-4-1 bei eigenem Ballbesitz

Ziegler - Häuser - Allmeroth - Najjer ... so steht der KSV heute in der Abwehr

Ein Löwe liegt im Mittelkreis am Boden, es ist Brian Schwechel. Er wird kurz behandelt, steht aber schon wieder ... weiter gehts für ihn.

Der Ball rollt in der Main-Echo-Arena. Alzenau tritt in weiß an, während die Löwen tiefschwarz das Spiel bestreiten werden.

Die Mannschaftsaufstellungen werden gerade verlesen. Gleicht geht es los !

Beide Mannschaften sind in den Kabinen und erhalten letzte Anweisungen

Kuriose Geschichte am Spielfeldrand: Ein Alzenauer fragte eben Stefan D. nach dem Schicksal von Torsten Bauer und outete sich als Fan von ihm, was zeigt, dass der nordhessische Fussballgott auch weit über die nordhessischen Grenzen bekannt war und ist.

Leider fehlen heute verletzungsbedingt Frederic Brill und Sergej Evljuskin. Wir hoffen dass unsere jungen Nachwuchsspieler diese Lücken ausfüllen können.

Hier das Ergebnis vom heutigen Spieltag der F-Jugend U8 : KSV Hessen Kassel vs. Volmarshausen: Nach 1. Halbzeit 1:1, Endstand 1:3. Gut gespielt aber leider verloren.

Gerade ist der Löwen-Fanbus angekommen und die Fans sortieren sich gerade in ihrem Bereich. Beide Mannschaften wärmen sich bereits auf dem Rasen auf.

Ganz Herzlich Willkommen vom medien-team des KSV Hessen Kassel zum Liveticker anläßlich unseres heutigen Auswärtsspiels beim Tabellenzweiten Bayern Alzenau. Vor Ort heute für Euch Stefan D., Ortwin und Tobias K. für den Liveticker und Tobias Z. wird uns mit Fotos versorgen. Ich bin der Ecki und tippe das ein, was mir gemeldet wird.

Aufstellung

Sie können den Ticker durch einen Klick auf "Aktualisieren" neu laden!

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 22.07.2019