Zum Liveticker

Zum Schluss noch der Hinweis auf die nächsten LOTTO-Hessenligapartie: Am kommenden Samstag, den 21.09.19 gastiert ab 14:00 der Aufsteiger TuS Dietkirchen im Auestadion. Damit bedankt sich das medien-team des KSV Hessen Kassel für die Aufmerksamkeit und wünscht noch einen schönen Abend.

Frauen überzeugen auch im letzten Test

KSV Hessen Kassel - SV Gläserzell 1:1 (1:0)
Frauen überzeugen auch im letzten Test

Am vergangenen Samstag empfingen unsere Löwinnen den Hessenligisten SV Gläserzell zum letzten Testspiel vor der Saison. Die Partie endete 1:1, allerdings hatten unsere Frauen leichte Vorteile über die Spieldauer.

Unsere Löwinnen begannen sehr druckvoll in ihren Angriffen ließen aber zunächst die Gäste das Aufbauspiel hinten heraus aufziehen und griffen erst im Mittelfeld aggressiv an. Die dadurch entstehenden Konter waren meistens sehr gefährlich führten aber zunächst nicht zum gewünschten Erfolg. Die Gäste hingegen kamen nur sehr unregelmäßig vor das KSV-Tor und die Angriffe wurden gut von der Kasseler Hintermannschaft vereitelt. Lediglich ein paar Eckbälle sorgten für ein wenig Aufruhr im KSV Strafraum. Auf der anderen Seite setzte sich Johanna Schößler auf der linken Seite in der 30.Spielminute gut durch und konnte den Ball im rechten Eck unterbringen und somit für ihr Team die längst überfällige 1:0 Führung erzielen. Mit dem Stand ging es dann auch in die Halbzeitpause.

In den zweiten 45 Minuten spielten unsere Löwinnen genauso ruhig weiter wie in den ersten. Immer wieder konnten sie gute Kombinationen von hinten heraus zeigen und sich somit in gute Positionen spielen. Leider resultierte daraus nicht das 2:0, was eigentlich überfällig gewesen wäre. So wurden die Gäste noch einmal stärker und setzte die KSV Abwehr zum Teil gut unter Druck. Wirklich zwingende Chancen ergaben sich aber nicht. Im Gegenzug setzten unsere Löwinnen noch einmal zum Angriff an, doch die Genauigkeit der Abschlüsse ließ mit anhaltender Spieldauer spürbar nach. In der 89. Spielminute konnten die Gäste dann noch einen Konter starten, überraschten damit die KSV Abwehr und erzielten den 1:1 Ausgleichtreffer. In den letzten Minuten versuchten unsere Löwinnen dann noch die erneute Führung zu erzielen, dies gelang aber nicht mehr.

Fazit: Unsere Löwinnen zeigten in diesem Spiel eine sehr gute Leistung, auf die man aufbauen kann. Dennoch sollte man ganz klar den Fokus auf den Saisonstart legen und nicht überschwänglich werden.

Tore: 1:0 (30.) Johanna Schößler, 1:1 (89.) Vivien Schwing

Es spielten: Kim Osuzd, Alina Weiß, Lisa Lattermann, Katrin Sirringhaus, Lena Krause, Sophie Mason, Nina Dietrich, Johanna Schößler, Franziska Koch, Viviane Munsch, Jaqueline Künzl, Gianna Zachan, Lena Ghebreselasie, Julie Bannenberg, Pia Bannenberg, Annika Juhlke, Lindsay Cuko

Vorschau: Am kommenden Samstag startet nun endlich die Saison für unsere Löwinnen. Das erste Saisonspiel bestreiten sie beim DFC Allendorf/Eder. Anstoß der Partie ist um 17 Uhr im Stadion in Allendorf/Eder.

Bericht: LL / Fotos: JB

Aufstellung

Löwe des Tages

Bildergalerie

KSV Hessen Kassel - Gläserzell

Bildergalerie

Veröffentlicht: 19.08.2019

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 19.09.2019