19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. SC Waldgirmes

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Sir Lunchalot, podest-putzer, Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch

esteban
Beiträge: 5708
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. SC Waldgirmes

Beitrag von esteban » 18. Nov 2019, 09:10

Den KSV in seinem Lauf halten weder Sturm noch Regen auf!
Weiter, immer weiter.
Endlich sehen wir sie nach dreiwöchiger Pause wieder auf der heimischen Kampfbahn.
Im Moment pflügen sie durch die Liga wie das heiße Messer durch die Butter.
Das nennt man wohl ein waschechtes Momentum - tja, da kann auch Waldgirmes nichts dagegen ausrichten....
Zuletzt geändert von esteban am 18. Nov 2019, 15:20, insgesamt 1-mal geändert.
"Wir hängen noch 'nen bißchen hinterher, von dem, was wir uns vorgenommen haben..." ABS, 12. Oktober 2019.

marinho
Beiträge: 4013
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 19. Spieltag: KSV Hessen vs. SC Waldgirmes

Beitrag von marinho » 18. Nov 2019, 11:32

...Hoffentlich surft der KSV weiter auf der Welle des Erfolgs! Noch 9 Punkte bis zur Winterpause zu vergeben, das wäre eine komfortable Lauerposition - und dann Attacke auf die Tabellenspitze!
Am Samstag muss ein Heimsieg her: ich tippe auf ein 2-0, Tore durch Saglik und Iksal vor 1.200 Zuschauern

Shooter
Beiträge: 1296
Registriert: 2. Okt 2004, 23:31
Wohnort: Treysa

Re: 19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. SC Waldgirmes

Beitrag von Shooter » 18. Nov 2019, 17:47

Erstmal die fünf Punkte holen, die noch zum Klassenerhalt nötig sind. Die größte Stolpergefahr hat mal wieder der KSV selber, gerade bei den Gegnern.... Leider schon wieder viel zu viel Euphorie in Kassel, euphorisch sein kann man, wenn man nach dem letzten Spieltag auf Platz 1 steht. Sorry, aber ich kenne diesen Club zu gut. Da hat man nicht nur Pferde kotzen sehen, sondern über die Jahre schon wahre Horden von Zentauren........
"Ob Mailand oder Madrid, ist doch egal - Hauptsache Italien"....

MarkusF
Beiträge: 1534
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: 19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. SC Waldgirmes

Beitrag von MarkusF » 18. Nov 2019, 21:18

Nach dem ganzen Mist am Anfang, dürfen wir uns nun auch mal etwa freuen. Zaghaft :P
Ab heute wird's besser!

onkel_bert
Beiträge: 10
Registriert: 26. Okt 2019, 18:18

Re: 19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. SC Waldgirmes

Beitrag von onkel_bert » 18. Nov 2019, 21:43

...nicht nur zaghaft...ganz doll sogar! :P Aber den Protagonisten, die da auflaufen und auf der Bank sitzen muss weiterhin klar sein (oder gemacht werden, da ist das Trainer-Duo gefragt) das Spiele nicht allein dadurch gewonnen werden das man das Trikot des KSV trägt und grad ´ne Serie hinbekommen hat, die zweifellos KLASSE ist. Die Konzentration, die Gier nach drei Punkten, die Bereitschaft alles zu geben - Fehler des Nebenmannes auszubügeln...das alles muss sich in den Köpfen der Spieler verfestigen. Wir warten auf Ausrutscher anderer, ein eigener, allerdings wäre kontraproduktiv. Ich freue mich auf´s Spiel am Samstag, hoffe der Aufwärtstrend geht weiter, sehe das allerdings nicht als selbstverständlich.

esteban
Beiträge: 5708
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. SC Waldgirmes

Beitrag von esteban » 19. Nov 2019, 08:07

Als jahrelanger, mit allen Wassern gewaschener Begleiter der Geschicke dieses Klubs entwickelt man zwangsläufig ein Gespür für die vorherrschenden Strömungen.

Im Moment stehen die Zeichen im sportlichen Bereich ausgesprochen günstig. Konstanz, Selbstvertrauen und Erfolgshunger sind zurückgekehrt. Damm und Busch haben alles richtig gemacht und müssen in dieser Mannschaft lediglich den Jagdinstinkt aufrecht erhalten.

Wer sich die Interviewaussagen z.Bsp. eines Iksal anhört, merkt schnell, dass die Spieler den Erfolg auch wollen. Auch die vielen erzielten Tore untermauern diesen Eindruck. Da darf man derzeit ruhig positiv auf den KSV schauen. Unsere alljährliche Dosis Schlechtwetter haben wir in dieser Saison bereits zu Beginn auskosten dürfen...

Trotzdem bleiben im Hinterkopf abseits des sportlichen Geschehens immer die Unicherheiten bestehen, ob denn im Hintergrund genauso gut gearbeitet wird.
Dort wird letztendlich die Zukunft gebaut und das wirft wie immer Fragen auf.
Im Moment ist es ruhig, aber bleibt das auch so?
Reicht die Wirtschaftskraft aus, um eventuell die Regionalliga stemmen zu können? Ab wann beginnt der erneute Prozess der Trainersuche für den Aufstiegsfall und zeigt man sich anhand der Hirscherfahrung lernfähig?

Bis zu dieser Klärung erfreuen wir uns einfach am erfolgreichen Spiel der Mannschaft. Die äußeren Bedingungen tun ihr Übiges. Eine erste Wetterprognose sagt keinen Regen, leichte Bewölkung und Temperaturen um die sieben Grad C voraus. Prima.
"Wir hängen noch 'nen bißchen hinterher, von dem, was wir uns vorgenommen haben..." ABS, 12. Oktober 2019.

esteban
Beiträge: 5708
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. SC Waldgirmes

Beitrag von esteban » 21. Nov 2019, 10:00

Wetterupdate:
Vollsonne, 8,5 Grad C, ruhige Windverhältnisse - es ist angerichtet für einen weiteren Fussballfesttag im Auestadion.
"Wir hängen noch 'nen bißchen hinterher, von dem, was wir uns vorgenommen haben..." ABS, 12. Oktober 2019.

marinho
Beiträge: 4013
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 19. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. SC Waldgirmes

Beitrag von marinho » 21. Nov 2019, 10:28

Hoffen wir alle, dass es eins wird! Auch wenn es "nur" ein glücklicher Heimsieg werden sollte, könnte ich damit zur Not auch leben. Hauptsache weiter dran bleiben!!!

Antworten