18. Spieltag: Türkgücü Friedberg vs. KSV Hessen Kassel

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Sir Lunchalot, podest-putzer, Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch

esteban
Beiträge: 5708
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

18. Spieltag: Türkgücü Friedberg vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von esteban » 11. Nov 2019, 09:14

Nochmal alle Sinne beisammen halten und dreifach Punkten.
Es wird schwer nach dem Pokalspiel unter der Woche gegen die Dreieichbesieger:
https://www.wetterauer-zeitung.de/sport ... 07988.html
"Trotz der drei Gegentore haben wir solide verteidigt und sind vorne mit hoher Effizienz zur Sache gegangen", gab’s für TG-Coach Carsten Weber, der als taktisches Konzept erneut die 4-1-4-1-Variante wählte, natürlich keinen Grund zu Klage. Derweil bemängelte Dreieichs ebenso sachlich argumentierender Trainer Lars Schmidt, seine Mannschaft habe zweimal in Führung gelegen, aber dennoch keine Stabilität erkennen lassen: "In den letzten 30 Minuten hatten die Friedberger mehr Körner im Köcher und sind deshalb nicht unverdient als Gewinner vom Platz gegangen."
"Wir hängen noch 'nen bißchen hinterher, von dem, was wir uns vorgenommen haben..." ABS, 12. Oktober 2019.

marinho
Beiträge: 4013
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 18. Spieltag: Türkgücü Friedberg vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von marinho » 11. Nov 2019, 10:32

Ganz schweres Match. Am besten vorher morgen noch zusätzliches Selbstvertrauen tanken durch einen Pokalauswärtssieg beim Abstiegskandidaten im VW-Vorort. Gegen Friedberg vor allem defensiv konzenrtriert agieren - und den Fight von Beginn an annehmen. Die Friedberger werden heiss sein, auch unsere Ambitionenen zu beschädigen, nachdem sie Dreieich schon frustriert haben.

esteban
Beiträge: 5708
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 18. Spieltag: Türkgücü Friedberg vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von esteban » 11. Nov 2019, 18:40

Gerade in Lottoliga-Torshow entdeckt: die Friedberger spielen auf Kunstrasen...

Eine erste Prognose sagt für Samstag ruhiges, trockenes und bewölktes (mit Auflockerungen) Wetter um ca. 7 C voraus. Der Vollständigkeit halber sei im Vorlauf zum Spiel die Verlegung der Pokalpartie unter der Woche erwähnt.

Damit kann sich der KSV voll auf Türkgücü konzentrieren und braucht keine Blessuren oder Ausfälle im Kader zu befürchten. Im Gegenteil. Kommt vielleicht Merle wieder zurück und wenn ja wohin? Im Moment wirkt die Hintermannschaft eingespielt...
"Wir hängen noch 'nen bißchen hinterher, von dem, was wir uns vorgenommen haben..." ABS, 12. Oktober 2019.

esteban
Beiträge: 5708
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 18. Spieltag: Türkgücü Friedberg vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von esteban » 12. Nov 2019, 12:25

Zum Leistungspotential bei TG Friedberg:
Bisher sieben Zähler geholt aus drei Spielen gegen Dreieich, Eddersheim und Ginsheim. Dazu eine knappe Niederlage (0:1) in Stadtallendorf.
Der KSV hat gegen D,E und G unter Hirsch genau einen Punkt geholt...aber das war auch noch eine andere Zeitrechnung.
"Wir hängen noch 'nen bißchen hinterher, von dem, was wir uns vorgenommen haben..." ABS, 12. Oktober 2019.

marinho
Beiträge: 4013
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 18. Spieltag: Türkgücü Friedberg vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von marinho » 12. Nov 2019, 16:01

Kunstrasen ist natürlich Kacke - aber Tobi kann ja diese Woche auch auf entsprechendem Untergrund trainieren.

esteban
Beiträge: 5708
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 18. Spieltag: Türkgücü Friedberg vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von esteban » 15. Nov 2019, 07:05

Es wird eine Fernsehaufzeichnung für das HR "Heimspiel" geben.
"Wir waren drauf und dran, für eine Überraschung zu sorgen, hatten aber in den zweiten 45 Minuten nichts mehr zuzusetzen." Inzwischen ticken die Uhren freilich anders - und zwar auf beiden Seiten.
https://www.wetterauer-zeitung.de/sport ... 21797.html
"Wir hängen noch 'nen bißchen hinterher, von dem, was wir uns vorgenommen haben..." ABS, 12. Oktober 2019.

Fanbeauftragter
Beiträge: 68
Registriert: 25. Jul 2018, 08:31

Re: 18. Spieltag: Türkgücü Friedberg vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von Fanbeauftragter » 15. Nov 2019, 13:31

+++ AUSWÄRTSINFO +++

Hallo Löwenfans,

am Samstag steht das vorletzte Auswärtsspiel des Jahres für den KSV Hessen Kassel an. In der Lotto Hessenliga müssen die Löwen um 14.30 Uhr bei Türk Gücü Friedberg antreten. Der Eintritt kostet 7 Euro, ermäßigt 5 Euro (Rentner, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte, Jugendliche 16-18 Jahre, Frauen).

Gespielt wird auf dem Kunstrasen in Rosbach vor der Höhe (direkt neben dem Rasenplatz). Die Adresse für Navis lautet Jahnstraße 35, 61191 Rosbach vor der Höhe. Dorthin sind es vom Auestadion in Kassel etwa 170 Kilometer mit dem Auto. Parktplätze stehen in unmittelbarer Nähe zur Verfügung. Die aktive Fanszene aus Block 30 ruft zur gemeinsamen Zugfahrt ab Kassel Hauptbahnhof auf. Treffpunkt 10.30 Uhr, Abfahrt um 11.04 Uhr.

Leider gibt's heute keine Grafik, vor Ort steht den Kasseler Fans alles nötige zur Verfügung (geilster Köfte der Hessenliga!). Bei den Fanutensilien gibt es keine Einschränkungen.

Wichtiger Hinweis für alle Zugfahrer: Es gibt keine Möglichkeit Taschen oder Rucksäcke abzugeben. Flaschen und Stockschirme dürfen nicht mit ins Stadion genommen werden.

In Rosbach erwarten uns leicht bewölkte vier Grad.

Ich wünsche allen Auswärtsfahrern eine gute Reise, wir sehen uns in Rosbach! FORZA KSV!

esteban
Beiträge: 5708
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 18. Spieltag: Türkgücü Friedberg vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von esteban » 15. Nov 2019, 18:55

Der Artikel zum Spiel in der HNA ist diesmal eher zu einer Art Halbserienbilanz geraten als zu einer echten Vorberichterstattung. Diesen Gegner in der Spielankündigung vollkommen außer Acht zu lassen, sollte man nicht machen. Wirkt ein wenig arrogant - erst am Ende erwähnt Bülau Friedberg. Aber gut, sei's drum:
https://www.hna.de/sport/ksv-hessen-kas ... 21005.html
"....Dafür muss morgen zunächst einmal die nächste Aufgabe in Friedberg gelöst werden. Ingmar Merle und Niklas Hartmann werden dabei sicher fehlen. Schmeer ist wie erwähnt fraglich..."
"Wir hängen noch 'nen bißchen hinterher, von dem, was wir uns vorgenommen haben..." ABS, 12. Oktober 2019.

Antworten