9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch, Sir Lunchalot, podest-putzer

esteban
Beiträge: 5603
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Beitrag von esteban » 17. Sep 2019, 01:37

Wird das Spiel gegen Dietkirchen Dietmars' Endgame oder klebt man aus der (finanziellen) Not heraus weiter aneinander und rockt die Mannschaft noch vor dem Rocktober kontinuierlich herunter?
Der kleine sechstplazierte Aufsteiger freut sich sicherlich bereits auf das Highlightspiel des Jahres im einzigen Stadion der Liga und rechnet sich gegen den angeschlagenen Aufstiegsaspiranten mit dem großen Namen etwas aus.

Wenn der Gegner seine analytischen Hausaufgaben vernünftig macht, sollte es nicht ganz unmöglich sein, die Gunst der Stunde zu nutzen. Er muss nur tief stehen und auf effizient abzuschließende Konter lauern, die in die Schnittstellen der löchrigen Abwehr zielen.
Die Versagensangst vorm heimischen Publikum und die daraus resultierende Verkrampfung werden Dietkirchen in die Karten spielen, denn auch in diesem Heimspiel droht dem Hausherrn vage der Riss der Heimserie gegen einen namenlosen Kontrahenten mit anschließendem maximalen Gesichtsverlust.
Das macht Knoten in die Beine.

keichwa
Beiträge: 2878
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: 9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Beitrag von keichwa » 17. Sep 2019, 05:42

Also bitte, etwas mehr Respekt bitte. Baunatal, Fulda und Hanau sind schöne Anlagen mit veritablen Tribünen. Allendorf muss man leider auch nennen. Dreieich kenne ich noch nicht. Die Anlage in Ginsheim ist sehr ok.
Karl

Wetzlararer
Beiträge: 20
Registriert: 4. Mai 2012, 12:31
Wohnort: Wetzlar

Re: 9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Beitrag von Wetzlararer » 17. Sep 2019, 07:10

esteban hat geschrieben:
17. Sep 2019, 01:37
...gegen einen namenlosen Kontrahenten...
Der derzeit 2 Punkte über dem KSV in der Tabelle steht.
Herzlich willkommen bei den namenlosen (huch, das war ja schon letzte Saison der Fall).

marinho
Beiträge: 3942
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Beitrag von marinho » 17. Sep 2019, 10:03

Zitterspiel gegen einen "namenlosen" Aufsteiger. Da bin ich echt froh, dass ich nicht hingehen kann. Schade, ich hätte echt nicht gedacht, so früh in der Saison schon so gefrustet über unseren KSV zu sein!

westlöwe
Beiträge: 1464
Registriert: 30. Apr 2011, 09:07
Wohnort: Sauerland

Re: 9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Beitrag von westlöwe » 17. Sep 2019, 10:22

Im HNA Online Bericht geht Brill direkt die Abteilung Stürmer an, vergisst allerdings zu erwähnen, dass er Teil der „Abwehr“ ist.......

https://www.hna.de/sport/ksv-hessen-kas ... 08719.html

Cpt. Knusper
Beiträge: 179
Registriert: 17. Jul 2009, 13:56
Wohnort: Kassel Underground

Re: 9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Beitrag von Cpt. Knusper » 17. Sep 2019, 14:38

westlöwe hat geschrieben:
17. Sep 2019, 10:22
Im HNA Online Bericht geht Brill direkt die Abteilung Stürmer an, vergisst allerdings zu erwähnen, dass er Teil der „Abwehr“ ist.......

https://www.hna.de/sport/ksv-hessen-kas ... 08719.html
Und diese Abwehr hat sich schon die ganze Saison nicht gerade mit Ruhm bekleckert, wenn mich jetzt nicht alles täuscht haben die Offensiven den Defensiven auch daß eine oder andere mal den ***** gerettet.🤔
Also zurück zu alten Tugenden und jeder arbeitet für jeden, ist ja schließlich auch ein Mannschaftssport☝🏽
Hoffentlich werden die Beine noch rechtzeitig entknotet und die nächsten Spiele werden zeigen wie es weiter geht.
Was anderes als drei Punkte am Samstag wären eine riesige Enttäuschung...
"Idioten zu erklären, dass sie welche sind, kann man nicht, tut man doch, weil sie welche sind."
(M.Müller)

Bernd RWS 82
Beiträge: 7301
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: 9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Beitrag von Bernd RWS 82 » 17. Sep 2019, 14:44

Selbstbewusstsein gegen einen Kreisligisten holen?? Wie tief ist bloss unser Anspruch gefallen....und das gegen die Granaten der Liga....TuS Dietkirchen😭 Geht's noch??🤬🤬🤬
Letzte Heimniederlage ist übrigens 2 Jahre her......!
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel"... seit 1975 bis zum Tod
Trikotnummer 10 = Thorsten Bauer Fußballgott
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein...." (Campino)

esteban
Beiträge: 5603
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 9.Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. TuS Dietkirchen

Beitrag von esteban » 17. Sep 2019, 14:47

westlöwe hat geschrieben:
17. Sep 2019, 10:22
Im HNA Online Bericht geht Brill direkt die Abteilung Stürmer an, vergisst allerdings zu erwähnen, dass er Teil der „Abwehr“ ist.......
Offenbar ist das der neue Stil beim KSV.
Der Trainer weist auf die individuellen Fehler von Abwehrspielern hin, der Kapitän bedient sich desselben Mittels und zählt die individuellen Schwächen der Offensivspieler an. In beiden Fällen blendet man die eigene Verantwortung und die Gestaltungsmöglichkeiten aus....

Antworten