2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - Türk Gücü Friedberg

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch, Sir Lunchalot, podest-putzer

marinho
Beiträge: 3941
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - Türk Gücü Friedberg

Beitrag von marinho » 1. Aug 2019, 21:47

Am Sonntag muss ein Heimsieg her! Ich tippe auf ein 3:0, Tore von Saglik, Schmeer und Merle (Freistoß) vor 1.500 Zuschauern.

esteban
Beiträge: 5599
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - Türk Gücü Friedberg

Beitrag von esteban » 2. Aug 2019, 08:43

Der Ligaalltag beginnt.

Hirsch's Heimdebut hat für ihn sicher eine eigene prickelnde Note. Vor dem Kasseler Fachpublikum muss er nun seine Spielphilosophie vorstellen und erfolgreich umsetzen. Die weiße Heimweste des Vorgängers ist dabei die Vergleichsmasse und hat ihr eigenes Gewicht. Nach dem taktischen Mißgriff von Stadtallendorf steht man bereits unter Beobachtung und ist zum Siegen verpflichtet, wenn man den Kontrahenten nicht sofort tabellarisch hinterherlaufen will und eine positive Grundstimmung rund um das Auestadion setzen möchte.

Ich erwarte am Sonntag ein anderes Türkgücü als im letzten Jahr. Neun Neue stehen im Kader, davon vier Spieler mit gehobener Qualität (FC Gießen, Stadtallendorf, Rathenow, Eddersheim) - das ist für einen letztjährigen Neuling dann doch recht beachtlich und zeigt an, das man sich in der Liga etablieren will.
Der erst sehr späte Siegtreffer (89. Minute) des Gegners im Spiel gegen den oberen Mittelklasseklub Baunatal vom letzten Wochenende unterstreicht diesen Anspruch.
Die Spielaufzeichnung in kompletter Länge lag diesmal dem Cheftrainer als Spielvorbereitung hoffentlich zur Auswertung vor. Bei seiner ersten Heim-PK wird sich Hirsch auch als Gastgeber formvollendet präsentieren müssen. Das fällt nach einem Sieg sicher leichter. Leichter Unmut über seine Performance in Stadtallendorf klang bereits an. TC hat allerdings in dieser Kategorie die Messlatte sehr hoch gelegt .

Die Spitzenteams an diesem Spieltag:
Ferrero hat heute mit dem Neuling Dietkirchen sicher leichtes Spiel, der Tabellenführer mit Griesheim ebenso.
Der SC Hessen wird im Topspiel in Ginsheim fighten müssen und könnte abreissen lassen.

marinho
Beiträge: 3941
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - Türk Gücü Friedberg

Beitrag von marinho » 2. Aug 2019, 09:38

...umso wichtiger wäre ein Dreier für die Löwen am Sonntag!

westlöwe
Beiträge: 1464
Registriert: 30. Apr 2011, 09:07
Wohnort: Sauerland

Re: 2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - Türk Gücü Friedberg

Beitrag von westlöwe » 2. Aug 2019, 09:44

Den wird es auch geben.....alles andere wäre....

kasselfreund
Beiträge: 779
Registriert: 9. Jul 2013, 22:27
Wohnort: Kassel West

Re: 2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - Türk Gücü Friedberg

Beitrag von kasselfreund » 2. Aug 2019, 10:33

Mannschaft und Trainer werden mit Sicherheit alles daransetzen, das erste Heimspiel der Saison zu gewinnen.
Die Jungs müssen das neue, offensivere System des Trainers letztlich richtig umsetzten. Bei Ballbesitz des Gegners sind dabei auch unsere Offensivkräfte gefragt, die bei eigenem Ballverlust oder beim Spielaufbau des Gegners sofort attackieren bzw pressen müssen. Die ganze Mannschaft ist gefragt wenn sie hoch steht, nicht nur die Defensivspieler. Ich hoffe, alle haben die eigenen Fehler von Stadtallendorf richtig analysiert und das man die Erkenntnisse im Training umsetzen konnte. Alles andere als ein Heimsieg wäre enttäuschend. Mein Tip: ein deutliches 3:0 und alle gehen zufrieden nach Hause.

baule peinlich
Beiträge: 396
Registriert: 30. Mär 2005, 15:03
Wohnort: Jungfernkopf

Re: 2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - Türk Gücü Friedberg

Beitrag von baule peinlich » 2. Aug 2019, 11:26

esteban hat geschrieben:
2. Aug 2019, 08:43
Bei seiner ersten Heim-PK wird sich Hirsch auch als Gastgeber formvollendet präsentieren müssen. Das fällt nach einem Sieg sicher leichter. Leichter Unmut über seine Performance in Stadtallendorf klang bereits an.
Was ich nicht so ganz verstehen kann. Hab mir die PK angesehen und kann da nichts Negatives erkennen.

Auch ich erwarte einen Sieg. Die Mannschaft wird sich anders präsentieren, als in der ersten Hälfte in Stadtallendorf. Ich glaube, wir haben nach der kompletten letzten Serie die Hessenliga angenommen. Das muss Stadtallendorf erst noch beweisen. Das Spiel gegen Dietkirchen wird für die ein ganz anderes werden.

Ich prognostiziere allein Barockstadt als hartnäckigsten Konkurrenten...

citrus
Beiträge: 562
Registriert: 1. Mai 2007, 08:27

Re: 2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - Türk Gücü Friedberg

Beitrag von citrus » 2. Aug 2019, 14:01

Ein Sieg muss her, den wird es auch geben, davon bin ich überzeugt.
Ich habe eigentlich bei der Mannschaft eher bedenken, dass die zweite Reihe/Spieler die nicht so oft spielen, irgendwann mal ungeduldig wird und dadurch Unruhe reinkommt, aber das ist dann eine Sache die der Trainer im Auge haben muss.
Meha wurde laut HNA übrigens für 2 Spiele gesperrt, da das Pokalspiel angerechnet wird, fehlt er nur noch gegen Friedberg.

4:1 vor 1200 Zuschauern.

esteban
Beiträge: 5599
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 2. Spieltag: KSV Hessen Kassel - Türk Gücü Friedberg

Beitrag von esteban » 2. Aug 2019, 16:42


Antworten