Saisonvorbereitung 2019/20

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

esteban
Beiträge: 5802
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Saisonvorbereitung 2019/20

Beitrag von esteban » 15. Feb 2020, 13:16

Weniger als zwei Stunden bis zum Spiel:
https://www.hna.de/sport/ksv-hessen-kas ... 40531.html
„Es geht jetzt darum, Spannung aufzubauen“, sagt Trainer Tobias Damm. „Und es geht auch um Kaderplätze“, fügt er an. Denn bis auf Alexander Mißbach und Niklas Hartmann stehen dem Coach alle Spieler zur Verfügung. Und er merkt selbst an, dass er nach derzeitiger Lage fünf bis sechs Spieler aus dem Kader für das Kreispokal-Viertelfinale am kommenden Samstag gegen den KSV Baunatal streichen müsste. Der Konkurrenzkampf ist groß.

Von daher sei die Aufstellung heute gegen Stadtallendorf auch schon ein kleiner Fingerzeig für die anstehenden Pflichtspiele. „Klar, bis nächste Woche kann noch viel passieren, aber es ist schon eine Tendenz“, gibt Damm unumwunden zu. Der Test sei einer für den Ernstfall. „Die nächsten 14, 15 Spiele werden für uns so wie diese Partie gegen Stadtallendorf“, sagt er.
Wetter passt: strahlende Sonne bei 10 C - eigentlich gar kein Kunstrasenspiel mehr.
Jetzt muss auch der geneigte Zuschauer so langsam wieder in den Spielrythmus kommen!
Testspiel, Pokal, Restart.
"Wir hängen noch 'nen bißchen hinterher, von dem, was wir uns vorgenommen haben..." ABS, 12. Oktober 2019.

kasselfreund
Beiträge: 792
Registriert: 9. Jul 2013, 22:27
Wohnort: Kassel West

Re: Saisonvorbereitung 2019/20

Beitrag von kasselfreund » 15. Feb 2020, 13:42

Weiß denn jemand, wo das Spiel heute stattfindet? Kunstrasen oder G-Platz?

bennyu
Beiträge: 648
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Saisonvorbereitung 2019/20

Beitrag von bennyu » 15. Feb 2020, 14:26

kasselfreund hat geschrieben:
15. Feb 2020, 13:42
Weiß denn jemand, wo das Spiel heute stattfindet? Kunstrasen oder G-Platz?
Kunstrasen

westlöwe
Beiträge: 1481
Registriert: 30. Apr 2011, 09:07
Wohnort: Sauerland

Re: Saisonvorbereitung 2019/20

Beitrag von westlöwe » 15. Feb 2020, 15:31


MarkusF
Beiträge: 1564
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: Saisonvorbereitung 2019/20

Beitrag von MarkusF » 15. Feb 2020, 17:58

Heute mal wieder vor Ort gewesen. Man hatte den Eindruck, dass Stadtallendorf das Spiel zunächst ernster genommen hat. Das war die gleiche Treterei wie in den Punktspielen. Die Löwen bis auf wenige Ausnahmen eher darauf bedacht, niemanden, inkl. sich selbst zu verletzten. Dann hat man sich so nach und nach dem intensiven Spiel angepasst. Leider hat es Brandner erwischt. Übler Tritt nach einem Kopfballduell. Hoffentlich nichts Ernstes. Mannschaft macht einen guten Eindruck auf mich. Stimmung scheint auch gut zu sein, weiterhin. Nennhuber ist die gewünschte Verstärkung. Gute Leistung sowohl in der Verteidigung als auch im Spielaufbau. Hätte man nur die Hälfte der Großchancen reingemacht, wäre das eine deutliche Angelegenheit geworden. Spiel stimmt mich hoffnungsfroh auf die Restrunde. Ob sich Stadtallendorf noch von Platzt eins kegeln lässt, ist fraglich. Ist schon eine robuste Truppe mit Mister 100000Volt am Seitenrand. Die Gestik in der Halbzeitansprache an die Spieler war schon eindrucksvoll. Großes Kino. Ob man ihm vorher nicht gesagt hat, das es „nur“ ein Testspiel ist....
Ab heute wird's besser!

sam
Beiträge: 737
Registriert: 17. Mai 2002, 02:00

Re: Saisonvorbereitung 2019/20

Beitrag von sam » 15. Feb 2020, 18:36

Es geht um Vorbereitung, Konzentration und Erfolg so kurz vor der Rückrunde.
Die Bezeichnung Freundschaftsspiele hast du falsch eingeordnet.

esteban
Beiträge: 5802
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Saisonvorbereitung 2019/20

Beitrag von esteban » 15. Feb 2020, 20:03

Ich muss widersprechen. Das war nicht die Klasseleistung, die ich mir erhofft hatte. Sicher, man war bemüht, aber ist das der Anspruch? Im Angriff herrschte Ideenlosigkeit, Meha war unsichtbar. Wo ist die beeindruckende Qualität aus dem Spiel gegen die SG Johannesberg geblieben? Das war noch keine Startelf in der ersten Halbzeit. Ich dachte, das Team sei bereits weiter...bin enttäuscht. Schön aber war der ordentliche Zuschauerzuspruch.
"Wir hängen noch 'nen bißchen hinterher, von dem, was wir uns vorgenommen haben..." ABS, 12. Oktober 2019.

MarkusF
Beiträge: 1564
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: Saisonvorbereitung 2019/20

Beitrag von MarkusF » 15. Feb 2020, 21:05

@esteban, überragend war es sicher nicht. Immerhin ging es gegen einen bis in die Haarspitzen motivierten Tabellenführer.....
Ab heute wird's besser!

Antworten