Hessenliga 2019/2020

Alles rund um die Hessenliga (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch, Sir Lunchalot, podest-putzer

Antworten
keichwa
Beiträge: 2764
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Hessenliga 2019/2020

Beitrag von keichwa » 31. Mai 2019, 07:49

Wir sind dabei :~}

In der Aufstiegsrunde hat Neuhof (am Salzberg) vorgelegt, lt.fupa vor 1000 Zuschauern. Am WE muss Hanau gegen Dietkirchen nachziehen.

Nach dem 2:2 in Völklingen hat es Alzenau noch in der eigenen Hand, in die Regionalliga SW zu entschwinden. Sollte das geschehen, wäre ja Flieden doch noch gerettet. Oder steigen dann 2 Mannschaften der Aufstiegsrunde auf? In der Spielordnung kann ich dazu auf die Schnelle nichts finden....
Karl

keichwa
Beiträge: 2764
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Hessenliga 2019/2020

Beitrag von keichwa » 19. Jun 2019, 16:44

Es scheint nichts dran zu deuteln geben, Lohfelden zieht sich zurück. Wird wer dafür einspringen können? Kennt jemand die Satzung in dieser Sache?

Flieden oder Hanau?
Karl

Egen
Beiträge: 81
Registriert: 8. Mai 2006, 19:03
Wohnort: Heiligenrode

Re: Hessenliga 2019/2020

Beitrag von Egen » 19. Jun 2019, 16:49

keichwa hat geschrieben:
19. Jun 2019, 16:44
Es scheint nichts dran zu deuteln geben, Lohfelden zieht sich zurück. Wird wer dafür einspringen können? Kennt jemand die Satzung in dieser Sache?

Flieden oder Hanau?
Wird immer aus der Aufstiegsrunde aufgefüllt, also rückt Hanau nach

Eimer
Beiträge: 4518
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Hessenliga 2019/2020

Beitrag von Eimer » 20. Jun 2019, 14:02

Ist offiziell:
Lohfelden zieht zurück, Hanau zieht als Dritter der Aufstiegsrelegation nach.

https://primavera24.de/jetzt-doch-1-han ... nliga-auf/

Also ein Derby weniger, dafür ein nettes Duell mit einem Traditionsverein.

esteban
Beiträge: 5372
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Hessenliga 2019/2020

Beitrag von esteban » 21. Jun 2019, 14:28

Acht neue Mannschaften in der nächsten Saison - sechs (!) Auf- und zwei Absteiger:
SV 1920 Steinbach, SV Neuhof, FSV 1926 Fernwald, TuS Dietkirchen, RW Walldorf, 1. Hanauer FC 1893, Eintracht Stadtallendorf und SC Hessen Dreieich

marinho
Beiträge: 3772
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Hessenliga 2019/2020

Beitrag von marinho » 27. Jun 2019, 07:23

Die Ambitionen des KSV Hessen sind klar: der Wiederaufstieg in die Regionalliga. Die neue Zusammensetzung der Hessenliga hat deren Attraktivität nicht gerade gesteigert... also nix wie raus - aber bitte nach oben (und nicht wie Lohfelden)!
Unseren Hauptkonkurrenten sehe ich in der Rockstadt. Die haben sich inzwischen als Mannschaft eingespielt und können von mir aus Zweiter werden. Ob Dreieich und Stadtallendorf um die Tabellenspitze mitspielen werden, ist schwer einzuschätzen. Beide RL-Absteiger mit vielen Abgängen und bisher wenig Verstärkungen, aber vielleicht warten die, bis im August die Preise gegen Ende der Transferperiode fallen.
Die Baunis halte ich nicht für so stark, zumal deren Neuzugänge eher nur als Kaderergänzungen zu bewerten sind.

Antworten