Perspektive 2019/20

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch, Sir Lunchalot, podest-putzer

Steffen
Beiträge: 380
Registriert: 30. Apr 2005, 11:13
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Perspektive 2019/20

Beitrag von Steffen » 14. Jun 2019, 12:38

Warum macht man nicht den "Lienen". Cralle bleibt als Sportlicher Leiter und man holt jemanden wie Noja als Coach dazu. Wenn man sich professioneller aufstellen will, muss man so oder so Geld in die Hand nehmen.

baule peinlich
Beiträge: 388
Registriert: 30. Mär 2005, 15:03
Wohnort: Jungfernkopf

Re: Perspektive 2019/20

Beitrag von baule peinlich » 14. Jun 2019, 12:55

Das war auch meine Idee. Und ich schätze so wird es auch kommen...

marinho
Beiträge: 3835
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Perspektive 2019/20

Beitrag von marinho » 14. Jun 2019, 13:06

Sehr guter Vorschlag! Die beiden kennen sich ja auch schon einige Jahre (insbesondere gemeinsam beim KSV) und müssten einschätzen können, ob das miteinander funktioniert. Und es wäre eindeutig eine professionelle Lösung!

westlöwe
Beiträge: 1441
Registriert: 30. Apr 2011, 09:07
Wohnort: Sauerland

Re: Perspektive 2019/20

Beitrag von westlöwe » 14. Jun 2019, 13:10

Mit ziemlicher Sicherheit eine gute Variante aber wohl kaum realistisch

keichwa
Beiträge: 2804
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Perspektive 2019/20

Beitrag von keichwa » 14. Jun 2019, 14:05

Das nun wiederum scheint mir gar nicht TCs Paradedisziplin zu sein. Leiter für den Jugendbereich, das ginge wohl.
Karl

esteban
Beiträge: 5450
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Perspektive 2019/20

Beitrag von esteban » 15. Jun 2019, 10:17

SC Hessen Dreieich möchte doch gleich wieder hoch, wenn es stimmt, was hier zu lesen steht:
https://www.hna.de/sport/hessenliga-sti ... 41096.html
"...Das Saisonziel ist schon ausgegeben. Dreieich will den direkten Wiederaufstieg in die Regionalliga..."
Desweiteren will man jetzt eng mit dem OFC zusammenarbeiten:
https://www.op-online.de/sport/kickers- ... 96796.html
"...Zudem sollte auf dem Gelände des SC Hessen eine deutsch-chinesische Fußballakademie entstehen..."
"...Da der OFC kein Reserve-Team hat, sollen Talente, die der U19 entwachsen, wie Rechtsverteidiger Marc-Andre Nopp, nach Dreieich wechseln und dort in der Hessenliga Spielpraxis sammeln..."
https://www.da-imnetz.de/sport/kickers- ... 23638.html
"...Die Wechsel von Kevin Pezzoni nach Offenbach sowie U19-Talent Marc-Andre Nopp nach Dreieich sollen nur „der erste Schritt“ gewesen sein, so OFC-Sportdirektor Sead Mehic. Stürmer Varol Akgöz wird schon länger mit dem SC Hessen in Verbindung gebracht. Auch Marco Ferukoski will man abgeben. Dafür soll Torwart Pierre Kleinheider Dreieich verlassen – und die Kickers suchen einen Schlussmann..."
Na da tut sich scheinbar was. Es riecht ganz danach, daß uns Dreieich auch in Zunkunft als ambitionierter Gegner erhalten bleibt. Vernetztes Südhessen.

Barockstadt, Dreieich, KSV - sind das die drei Aspiranten?
Baunatal mit Geld? - Heute ist Auslosung für den DFB-Pokal.

keichwa
Beiträge: 2804
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Perspektive 2019/20

Beitrag von keichwa » 15. Jun 2019, 11:19

Das ist doch alles nur Blabla. Wir sind oder waren dich auch Mal mit Wolfsburg vernetzt. Hat 3eich einen Kader zusammen? Ok, einen Trainer haben sie wohl 😎
Karl

esteban
Beiträge: 5450
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Perspektive 2019/20

Beitrag von esteban » 15. Jun 2019, 11:30

Ein Trainer wär gut. :lol:
Der Dreieicher hat jedenfalls gleich mal zwei Assis.
https://www.op-online.de/sport/amateur- ... 91956.html
"...Der neue Trainer Lars Schmidt bekommt für die Hessenliga gleich zwei Co-Trainer. Erdo Arnitali (zuletzt Co-Trainer beim Hessenligisten Spvgg. 03 Neu-Isenburg) und Sven Kunisch (zuletzt Co-Trainer bei Rot-Weiss Frankfurt)..."
Wolfsburg/Kassel ist und war doch nur VW-Quark.
OFC und Dreieich ist da schon näher beieinander.
Schau'n mer mal.

Antworten