Laut HNA muss Cramer am Saisonende gehen!

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch, Sir Lunchalot, podest-putzer


Bernd RWS 82
Beiträge: 7241
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: Laut HNA muss Cramer am Saisonende gehen!

Beitrag von Bernd RWS 82 » 23. Feb 2019, 19:45

Ich bin sprach und fassungslos... :cry:
Das einzig gute scheint zu sein das Dickhaut zurück kommt. Aber warum nicht als Sportdirektor sondern als Trainer??? :roll:
Mehr profesionelle Strukturen? Gab doch noch nicht mal Bilanzen in der RL und der professionelle Weg endet nun mal im Zwehrener Weg! :o

Möchte mich ganz herzlich bei Tobi Cramer bedanken - der in den schwersten Zeiten zum KSV und vor allen die Mannschaft zusammen hielt!! :o
Ich persönlich werde mir keine Dauerkarte mehr holen, denn ich bin diese internen Querelen und Intrigen unendlich leid beim KSV!!
Dachte manche Menschen im Vorstand hätten aus dem Konkurs was gelernt, aber anscheinend Fehlanzeige!!! :evil: :evil:

WÜRDE MICH FREUEN WENN AUS SOLIDARITÄT UND PROTEST DER BLOCK 30 ZUM REKORDSPIEL LEER BLEIBEN WÜRDE!!!!

PS: Wie höflich ich schreiben kann obwohl ich tierich angepisst bin...ich bin sowas von KSV müde :cry: :cry:
Zuletzt geändert von Bernd RWS 82 am 23. Feb 2019, 19:59, insgesamt 2-mal geändert.
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel"... seit 1975 bis zum Tod
Trikotnummer 10 = Thorsten Bauer Fußballgott
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein...." (Campino)

citrus
Beiträge: 553
Registriert: 1. Mai 2007, 08:27

Re: Laut HNA muss Cramer am Saisonende gehen!

Beitrag von citrus » 23. Feb 2019, 19:47

Liest sich so, als ob Aufsichtsrat und Vorstand wieder alte Freunde installieren wollen.
Ich meine, es wäre doch nichts neues, wenn ein Trainer gleichzeitig seinen Job ausübt und die Trainerfortbildung macht oder?
Darüberhinaus bringt es jetzt massiv Unruhe rein, ach Leute.,,..,

keichwa
Beiträge: 2747
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Laut HNA muss Cramer am Saisonende gehen!

Beitrag von keichwa » 23. Feb 2019, 20:11

Ich kann da nix Verwerfliches seitens des Vorstands erkennen (ob der Aufsichtsrat in der Angelegenheit Stand heute mitspracheberechtigt ist, weiß ich nicht). Allerorten wird hier doch gefordert, dass Entscheidungen rechtzeitig getroffen werden, um Planungssicherheit zu haben.
Karl

esteban
Beiträge: 5341
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Laut HNA muss Cramer am Saisonende gehen!

Beitrag von esteban » 23. Feb 2019, 20:27

Das kann nicht wahr sein!
Ich werde dieses beschissene Wixrekordspiel boykottieren.
Das war's mit der Relegation...

Shooter
Beiträge: 1275
Registriert: 2. Okt 2004, 23:31
Wohnort: Treysa

Re: Laut HNA muss Cramer am Saisonende gehen!

Beitrag von Shooter » 23. Feb 2019, 20:28

keichwa hat geschrieben:Ich kann da nix Verwerfliches seitens des Vorstands erkennen (ob der Aufsichtsrat in der Angelegenheit Stand heute mitspracheberechtigt ist, weiß ich nicht). Allerorten wird hier doch gefordert, dass Entscheidungen rechtzeitig getroffen werden, um Planungssicherheit zu haben.
Sehe ich auch so. Was nützt ein Trainer, der an vier Tagen die Woche nicht da ist ???? Die Situation gab es anderswo doch auch schon. Zumal, wenn es wirklich Dickhaut werden sollte, da ja gar nix Negatives zu sagen ist. Der hat damals schon nen guten Job gemacht. Und das Cramer höher hinaus will- das kann man nachvollziehen.
Unruhe ???? Dann müsste bei jedem Verein Chaos herrschen, der frühzeitig Planungen bekanntgibt. Und sofern die Mannschaft mit Cramer auf einer Wellenlänge liegt, kann das eher nochmal nen Schub geben.
"Ob Mailand oder Madrid, ist doch egal - Hauptsache Italien"....

Bernd RWS 82
Beiträge: 7241
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: Laut HNA muss Cramer am Saisonende gehen!

Beitrag von Bernd RWS 82 » 23. Feb 2019, 20:42

Schon vergessen was Tobi Cramer alles für den Verein geleistet hat??
Und es ist bestimmt nicht förderlich in Sachen Aufholjagd.... die Unruhe in der Fanszene und den Zuschauern sollte man nicht unterschätzen....und wenn Mirko Dickhaut zurück kommen sollte ist das nächste hausinterne Problem in Vorstandskreisen da !!(Fussballgott)
Verwerflich nicht, aber vollkommen den entgegengesetzten Weg den man probiert hier zu verkaufen geht man nun.....traurig
Zuletzt geändert von Bernd RWS 82 am 24. Feb 2019, 18:21, insgesamt 1-mal geändert.
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel"... seit 1975 bis zum Tod
Trikotnummer 10 = Thorsten Bauer Fußballgott
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein...." (Campino)

MarkusF
Beiträge: 1411
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: Laut HNA muss Cramer am Saisonende gehen!

Beitrag von MarkusF » 23. Feb 2019, 21:08

Das wäre schlichtweg beschissen. Warten wir die Woche ab, wie sich das dann darstellt. Cramer ist für mich DIE Führungsfigur des KSV der letzten Jahre.
Ab heute wird's besser!

Antworten