Perspektive Saison 2018/2019

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch, Sir Lunchalot, podest-putzer

Shooter
Beiträge: 1275
Registriert: 2. Okt 2004, 23:31
Wohnort: Treysa

Re: Perspektive Saison 2018/2019

Beitrag von Shooter » 17. Apr 2019, 17:17

bennyu hat geschrieben:
Fanbeauftragter hat geschrieben:Also ich kann dir nicht erklären was die Stuttgarter Nachrichten oder esteban schreiben :wink: , aber ich gehe auch davon aus, dass die Infos des KSV richtig sind. Habe nochmal ein Nachfrage platziert, nur zur Sicherheit :P
hast du inzwischen eine Antwort bekommen?
In der Sonderausgabe des ExtraTip gibt es nämlich nun eine 3. Variante:
1. Spiel in Saar/RP am 30.05. und "2. Spiel zuhause bei Sieg oder Unentschieden am 2. Juni. Bei Niederlage Heimspiel am 5. Juni" (S. 12)
Wobei das eigentlich unlogisch wäre, denn wenn der KSV im 1. Spiel gewinnt, dadurch das 2. Spiel spielen müsste und gewinnt, wäre ein 3. Spiel zw. Saar/RP und BaWü ja gar nicht mehr nötig.
Ich mache es mir ganz einfach und erst dann Gedanken darüber, wenn Platz 2 sicher ist. 8)
Übrigens: Jetzt wisst ihr auch, warum Hadamar nicht wirklich ein Konkurrent ist. Nicht jeder kann/will Regionalliga spielen.....
"Ob Mailand oder Madrid, ist doch egal - Hauptsache Italien"....

Fanbeauftragter
Beiträge: 52
Registriert: 25. Jul 2018, 08:31

Re: Perspektive Saison 2018/2019

Beitrag von Fanbeauftragter » 17. Apr 2019, 17:44

bennyu hat geschrieben:
Fanbeauftragter hat geschrieben:Also ich kann dir nicht erklären was die Stuttgarter Nachrichten oder esteban schreiben :wink: , aber ich gehe auch davon aus, dass die Infos des KSV richtig sind. Habe nochmal ein Nachfrage platziert, nur zur Sicherheit :P
hast du inzwischen eine Antwort bekommen?
In der Sonderausgabe des ExtraTip gibt es nämlich nun eine 3. Variante:
1. Spiel in Saar/RP am 30.05. und "2. Spiel zuhause bei Sieg oder Unentschieden am 2. Juni. Bei Niederlage Heimspiel am 5. Juni" (S. 12)
Wobei das eigentlich unlogisch wäre, denn wenn der KSV im 1. Spiel gewinnt, dadurch das 2. Spiel spielen müsste und gewinnt, wäre ein 3. Spiel zw. Saar/RP und BaWü ja gar nicht mehr nötig.
Ich habe zumindest nichts anderes gehört und vertraue unserem Geschäftsführer mehr als dem ET :wink:

marinho
Beiträge: 3771
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Perspektive Saison 2018/2019

Beitrag von marinho » 18. Apr 2019, 10:35

Es kann nur so richtig sein, wie es in der Vereinsveröffentlichung vom 14.03.2019 steht! Der ET schreibt viel, wenn der Tag lang ist...

MarkusF
Beiträge: 1421
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: Perspektive Saison 2018/2019

Beitrag von MarkusF » 28. Apr 2019, 18:43

Ich pack’s mal hierhin: Eddersheim schlägt die Baunis mit 3:0, da wird gar nix laufen am Mittwoch in Alzenau. Vielleicht sollte man eher auf Eddersheim setzen, die am Samstag dort spielen. Die scheinen noch Lust zu haben....
Ab heute wird's besser!

Bigmat
Beiträge: 26
Registriert: 20. Jun 2018, 15:16

Re: Perspektive Saison 2018/2019

Beitrag von Bigmat » 28. Apr 2019, 18:45

wen wir in Fulda gewinnen müssten wir durch sein.
Denn die letzten 3 Gegner Waldgirmes,Friedberg und flieden.
Haben nicht am entfernsteten unsere leistungsstärke.
vorausgesetzt wir können sie in den spielen auch um 100 % abrufen.

Matz Nochtgren
Beiträge: 1945
Registriert: 2. Mär 2008, 15:53
Wohnort: Felsberg

Re: Perspektive Saison 2018/2019

Beitrag von Matz Nochtgren » 28. Apr 2019, 18:51

Bigmat hat geschrieben:wen wir in Fulda gewinnen müssten wir durch sein.
Denn die letzten 3 Gegner Waldgirmes,Friedberg und flieden.
Haben nicht am entfernsteten unsere leistungsstärke.
vorausgesetzt wir können sie in den spielen auch um 100 % abrufen.
genau...am besten die zwote hinschicken... :roll:

esteban
Beiträge: 5372
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Perspektive Saison 2018/2019

Beitrag von esteban » 30. Apr 2019, 15:19

Fanbeauftragter hat geschrieben:"...Also ich kann dir nicht erklären was die Stuttgarter Nachrichten oder esteban schreiben :wink: , aber ich gehe auch davon aus, dass die Infos des KSV richtig sind. Habe nochmal ein Nachfrage platziert, nur zur Sicherheit :P..."
Ich habe am 12.März lediglich die Stuttgarter Nachrichten zitiert, die als erstes Medium überhaupt am 11.März über das PlayOff-Verfahren berichtet haben. Der Verein (KSV) hat sich nochmal drei weitere Tage Zeit gelassen, um über die Aufstiegsregelung zu informieren. Welche Variante nun stimmt, kann ich nicht prüfen. Es sollte aber in jedem Falle nochmal zweifelsfrei klargestellt und informiert werden, da sich für interessierte Fans daraus Konsequenzen für ihre Zeitplanung ergeben - das muss sich doch feststellen lassen...

Wen es übrigens interessiert, der kann morgen im Livestream bei sporttotal tv überprüfen, ob sich die Baunis in Alzenau auch ordentlich anstrengen:
https://www.fussballgucken.info/match/6 ... v-baunatal

bennyu
Beiträge: 598
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: Perspektive Saison 2018/2019

Beitrag von bennyu » 1. Mai 2019, 11:31

esteban hat geschrieben:Wen es übrigens interessiert, der kann morgen im Livestream bei sporttotal tv überprüfen, ob sich die Baunis in Alzenau auch ordentlich anstrengen:
https://www.fussballgucken.info/match/6 ... v-baunatal
danke!
So klar sich die 0:3-Niederlage von Sonntag anhört, 2 Elfer und 1 Treffer in der Nachspielzeit waren es ja und Eddersheim hat derzeit nunmal auch einen Lauf. Für Baunatal geht´s ja jetzt auch ein wenig ums Prestige. Super Hinrunde, aber zu Platz 11 (Lohfelden) sind´s nun gerade mal noch 5 Punkte, man könnte die Saison aber auch auf Platz 5 abschließen - was sich ja auch nicht schlecht macht.
Ein Unentschieden (oder mehr) wäre somit für beide KSV ein schönes Ergebnis :wink:

Hier dann auch mal das Restprogramm. Egal, wie es heute ausgeht, sehe ich eigentlich leichte Vorteile für die Löwen:
Barockstadt (5. / *8.) - KSV
Alzenau - Eddersheim (6. / *1.)

KSV - Waldgirmes (8. / *10.)
Hünfeld (15. / *15.) - Alzenau

KSV - Friedberg (13. / *14.)
Alzenau - Lohfelden (11. / *4.)

Flieden (14. / *11.) - KSV
Gießen (1. / *6.) - Alzenau
Von der Papierform her hat es Alzenau also in den letzten 4 Spielen nicht wirklich leichter, wenn man das Power-Ranking (mit * gekennzeichnet) von fupa nimmt, was ja gerne mal zitiert wird, wäre das „Momentum“ sogar bei den Löwen. Alzenau wäre da derzeit 7., der KSV 3. …

Antworten