FSC Lohfelden

Alles rund um die Hessenliga (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

TOBS
Beiträge: 364
Registriert: 2. Apr 2007, 13:11
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von TOBS » 30. Aug 2007, 18:12

:o :o :o :o

myohle
Beiträge: 608
Registriert: 19. Aug 2006, 20:53
Wohnort: Kassel

Beitrag von myohle » 30. Aug 2007, 22:41

Schade ! Wie viel sind es denn ?

Günter Kratz
Beiträge: 2880
Registriert: 9. Jul 2001, 02:00

Beitrag von Günter Kratz » 31. Aug 2007, 23:34

@myohle
6 sind, bzw. waren es. Morgen spielt Lohfelden gegen Alzenau. Auch wenn Lohfelden die Punkte jetzt dringend braucht hoffe ich eigentlich daß Alzenau nicht verliert, weil wir den kleinen Bayern unseren Aufstieg zu verdanken haben und es auch sonst sehr freundschaftlich zwischen uns "Zugfahrern" und den Alzenauern vor und nach unserem Auswärtsspiel zu ging! Mein Bruder wird auf alle Fälle hin gehen und "rot-weiß" vertreten.
RWG
Günter
Ab nächsten Samstag wird alles besser! Wir werden's erleben!!

SCW
Beiträge: 176
Registriert: 14. Dez 2005, 11:35
Wohnort: geilstes Dorf der Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von SCW » 24. Sep 2007, 17:24

Hallo zusammen. War lange nicht mehr hier...

Erstmal Glückwunsch zur bisher doch recht erfolgreichen Runde vom KSV!!!

Wollte euch Nordhessen mal fragen, wie man denn als Bahnfahrer am Besten nach Lohfelden ins Stadion kommt? Wir spielen am Samstag dort und werden vielleicht mit der DB hinfahren. Umsteigen in 3 verschiedene Busse wird aber net so unser Ding sein. Also besser ab Wilhelmshöhe mit Taxen dorthin, ab HBF oder gibts sonst noch Alternativen?

Gruß aus Mittelhessen vom 3-maligen Drittplatzierten (...wird diese Saison sicher nicht mehr der Fall sein)

Reiherwälder
Beiträge: 4124
Registriert: 26. Jan 2003, 02:00
Wohnort: Wabern

Beitrag von Reiherwälder » 24. Sep 2007, 18:45

SCW hat geschrieben:Hallo zusammen. War lange nicht mehr hier...

Erstmal Glückwunsch zur bisher doch recht erfolgreichen Runde vom KSV!!!

Wollte euch Nordhessen mal fragen, wie man denn als Bahnfahrer am Besten nach Lohfelden ins Stadion kommt? Wir spielen am Samstag dort und werden vielleicht mit der DB hinfahren. Umsteigen in 3 verschiedene Busse wird aber net so unser Ding sein. Also besser ab Wilhelmshöhe mit Taxen dorthin, ab HBF oder gibts sonst noch Alternativen?

Gruß aus Mittelhessen vom 3-maligen Drittplatzierten (...wird diese Saison sicher nicht mehr der Fall sein)
Vom Hauptbahnhof zum Scheidemannplatz laufen und dann in Bus 37 Richtung Lohfelden-Vollmarshausen. Aussteigen in Lohfelden-Crumbach, Haltestelle Altes Rathaus und dann sind es nur noch 500 Meter per pedes. Oder am Rathaus auf den 35er warten, der hält direkt vorm Stadion.

Falls doch Taxi: Fahrt aus Kostengründen besser vom Hauptbahnhof aus...

Günter Kratz
Beiträge: 2880
Registriert: 9. Jul 2001, 02:00

Beitrag von Günter Kratz » 24. Sep 2007, 19:36

Hallo SCW!

Im Großen und Ganzen hat Reitenbreiter Recht, aber in der Zeit wo Ihr in Kassel ankommt, fäht die Linie 37 auch noch direkt vom Hauptbahnhof und zwar alle viertel Stunde um 07, 22, 37 und 52. (Im Bahnhof Richtung Hauptausgang gehen, aber noch vorher nach rechts durch die große Halle. Am Ende den Ausgang (unter der großen Uhr) raus und halbrechts gegenüber ist die Abfahrtsstelle.)

In Lohfelden würde ich nur bis zur Haltestelle "Sportplatz" fahren. Von dort noch ca. 50 Meter weiter den Bach entlang gehen bis zur Holzbrücke. Da drüber und dann ca. 200 Meter immer geradeaus bis zu einer Hauptstraße mit einer Verkehrsinsel in der Mitte. Von dort sind's geradeaus nochmal 100 Meter bis zum Nordhessenstadion.

Zurück fahren von der Haltestelle "Sportplatz" alle halbe Stunde Busse und zwar um 23 und 53. Allerdings nur bis zum Platz der Deutschen Einheit. Von dort mit der Straßenbahn Linie 4 oder 8 weiter zum Königsplatz und von dort ca. 500 Meter (den Berg rauf) zum Hauptbahnhof laufen.

Rot-Weiße Grüße nach Waldgirmes,
Günter
Ab nächsten Samstag wird alles besser! Wir werden's erleben!!

SCW
Beiträge: 176
Registriert: 14. Dez 2005, 11:35
Wohnort: geilstes Dorf der Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von SCW » 24. Sep 2007, 20:57

Besten Dank euch beiden! Klingt ja durchaus machbar ;-)

yoyo
Beiträge: 2547
Registriert: 11. Jan 2002, 02:00
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von yoyo » 24. Sep 2007, 23:09

Günter Kratz hat geschrieben:...Königsplatz und von dort ca. 500 Meter (den Berg rauf) zum Hauptbahnhof laufen.
Neuerdings kann man auch wieder per (Regio)Tram zum HBF fahren. Allerdings ist man zu Fuß schneller... :roll:
RWG yoyo
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin
Bild

Antworten