Flieden - Messinese ist der Wunschkandidat

Alles rund um die Hessenliga (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Ausgewanderter
Beiträge: 1843
Registriert: 11. Feb 2003, 02:00
Wohnort: Offenbach
Kontaktdaten:

Flieden - Messinese ist der Wunschkandidat

Beitrag von Ausgewanderter » 2. Jan 2006, 13:34

Messinese ist der Wunschkandidat
Fußball: Oberligist will sich verstärken

Von Ralph Kraus

FLIEDEN Guiseppe Messinese heißt der Wunschkandidat, den Fußball-Oberligist Buchonia Flieden in der Winterpause gerne verpflichten würde. Der Stürmer ist derzeit beim nordrheinischen Oberligisten Bonner SC mit seiner Situation unzufrieden und würde liebend gerne nach Hessen zurückkehren.
Der 28-jährige Italiener ist hier zu Lande kein unbekannter: Er spielte unter anderem für Hannover 96, Eintracht Frankfurt, Kickers Offenbach, Viktoria Aschaffenburg, Darmstadt 98, die TSG Wörsdorf und den SV Erzhausen. Bonn wäre auch bereit, Messinese abzugeben. Allerdings scheint das Hauptproblem die Ablösesumme zu sein, die die Bonner, die von Ex-Hessenauswahltrainer Reinhold Fanz trainiert werden und bei denen der Landenhausener Christopher Krause spielt, fordern.
Fliedens Coach Jörg Meinhardt zeigte sich überrascht, dass die Information bereits an die Öffentlichkeit gelangte, bestätigte aber, dass Messinese der Spieler sei, den er haben wolle. „Das ist ein klasse Mann, der mir signalisiert hat, dass er unbedingt zu uns will.“ Allerdings soll auch Erzhausen die Fühler nach ihm ausgestreckt haben.
Ein Interesse an Seref Zangir, der in der Winterpause beim Ex-Oberligisten Eintracht Wald-Michelbach ausgestiegen ist, dementiert Meinhardt dagegen. „Mit ihm haben wir im Sommer gesprochen, aber in den letzten Monaten nicht mehr.“
Derweil geht das Wettrüsten in der Oberliga weiter. Eine halbe neue Mannschaft hat bereits die abstiegsgefährdete Germania aus Ober-Roden zusammen. Dorthin ist auch Hacim Azougagh von Buchonia Flieden gewechselt. Mit Zaki Tammaoui wird Azougagh demnächst wohl einen weiteren ehemaligen Akteur aus dem „Königreich“ treffen. Tammaoui wird wohl aus Wörsdorf nach Ober-Roden gehen.
Apropos Wörsdorf: Dort scheint es nach dem Ausverkauf der letzten Wochen nun neue Gesichter geben. So ist Seref Zangir ein Thema, und auch der Ex-Fliedener Cengiz Elcioglu scheint mit ihm aus Wald-Michelbach zu kommen. Vor der Verpflichtung eines Großsponsors steht Süd-Regionalligist 1. FC Eschborn. Ein russischer Millionär scheint bemüht, sich in den Verein einkaufen zu können. Allerdings droht der Deal an Strittigkeiten der Kompetenzen zu scheitern

http://www.fuldaerzeitung.de/sixcms/det ... ?id=127549

Günter Kratz
Beiträge: 2880
Registriert: 9. Jul 2001, 02:00

Re: Flieden - Messinese ist der Wunschkandidat

Beitrag von Günter Kratz » 2. Jan 2006, 14:27

Ausgewanderter hat geschrieben:Vor der Verpflichtung eines Großsponsors steht Süd-Regionalligist 1. FC Eschborn. Ein russischer Millionär scheint bemüht, sich in den Verein einkaufen zu können. Allerdings droht der Deal an Strittigkeiten der Kompetenzen zu scheitern.
Apropos russischer Millionär: Gibt's Ventspils noch, oder ist Ross Shtyn schon wieder auf der Suche nach einem neuen Verein den er zugrunde richten kann? Vielleicht könnte man ihm mal €$chborn etwas schmackhaft machen.
Na ja, und wenn's Strittigkeiten mit den Kompetenzen gibt, sollte man das Baunataler Kompetenzteam auch gleich nach €$chborn schicken... ;-)
RWG
Günter
Ab nächsten Samstag wird alles besser! Wir werden's erleben!!

Reiherwälder
Beiträge: 4124
Registriert: 26. Jan 2003, 02:00
Wohnort: Wabern

Beitrag von Reiherwälder » 2. Jan 2006, 22:29

Der Messinese war mal richtig gut, dann kam der Wechsel zum SVD und der Kreuzbandriss, seitdem trifft der kein Scheunentor mehr.

sepp
Beiträge: 2885
Registriert: 11. Nov 2001, 02:00
Wohnort: Bad Wildungen

Re: Flieden - Messinese ist der Wunschkandidat

Beitrag von sepp » 3. Jan 2006, 11:22

Günter Kratz hat geschrieben:
Ausgewanderter hat geschrieben:Vor der Verpflichtung eines Großsponsors steht Süd-Regionalligist 1. FC Eschborn. Ein russischer Millionär scheint bemüht, sich in den Verein einkaufen zu können. Allerdings droht der Deal an Strittigkeiten der Kompetenzen zu scheitern.
Apropos russischer Millionär: Gibt's Ventspils noch, oder ist Ross Shtyn schon wieder auf der Suche nach einem neuen Verein den er zugrunde richten kann? Vielleicht könnte man ihm mal €$chborn etwas schmackhaft machen.
Na ja, und wenn's Strittigkeiten mit den Kompetenzen gibt, sollte man das Baunataler Kompetenzteam auch gleich nach €$chborn schicken... ;-)
RWG
Günter

Hallo Günter,
ich habe mal bei anderen Leuten bezüglich Shynt nachgefragt und was dort für Gerüchte kursieren kannst du hier nachlesen:

http://www.ofcfans.de/foren/stammtisch/ ... 11269&st=0 :wink:
Bild

Liebe kennt keine Liga !

Bernd RWS 82
Beiträge: 7372
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Beitrag von Bernd RWS 82 » 3. Jan 2006, 19:52

dem seine zeiten sind wohl ersteinmal vorbei - sollen die mal schön neuzugänge holen die von außerhalb kommen - das bringt unruhe :wink:
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel"... seit 1975 bis zum Tod
Trikotnummer 10 = Thorsten Bauer Fußballgott
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein...." (Campino)

SCW
Beiträge: 176
Registriert: 14. Dez 2005, 11:35
Wohnort: geilstes Dorf der Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von SCW » 5. Jan 2006, 18:16

Nun hängt es nur noch an der Freigabe
Fußball: Laut Trainer Meinhardt sind sich Messinese und Flieden einig

FULDA (hw/rg) Mit Giuseppe Messinese ist sich der SV Flieden einig. Jetzt scheint alles am Bonner SC zu hängen, ob der Tabellenzweite der Fußball-Oberliga Hessen sich in der Winterpause mit einem namhaften Angreifer verstärken kann. „Es ist alles klar. Giuseppe will nach Flieden kommen. Zwischen uns und dem Spieler gibt es keine Hindernisse mehr“, erklärt Fliedens Trainer Jörg Meinhardt.
Was noch fehlt, ist die Freigabe des Bonner SC. Beim Tabellendritten der Oberliga Nordrhein stand Messinese bis 31. Dezember 2005 unter Vertrag, ehe sich der gebürtige Italiener dort abmeldete. Bei Trainer Reinhold Fanz, der in Bonn auch den früheren Fuldaer Borussen Christopher Krause unter Vertrag hat, war Messinese nicht mehr erste Wahl.
Bis 31. Januar brauchen die Fliedener jetzt die Freigabe, ansonsten wäre der ehemalige Profi von Hannover 96 und frühere Aufstiegs-Held von Kickers Offenbach erst wieder zur neuen Saison spielberechtigt. Sollte das Okay aus Bonn bis zu diesem Zeitpunkt nicht kommen, dann wird der Transfer platzen. Meinhardt: „Wir können niemanden verpflichten, der erst mal für ein halbes Jahr gesperrt ist. Aber für diesen Fall würden wir zumindest mit Giuseppe in Kontakt bleiben.“

Mit einer Verpflichtung des 28-jährigen Stürmers wären die Personalplanungen für die Rückrunde abgeschlossen. „Es würde dann keine weiteren Veränderungen mehr im Kader geben“, bekräftigt der Buchonen-Coach
Fuldaer Zeitung, 05.01.2006

SCW
Beiträge: 176
Registriert: 14. Dez 2005, 11:35
Wohnort: geilstes Dorf der Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von SCW » 17. Jan 2006, 13:14

Nun ist es sicher:
Messinese hat in Flieden bis 2007 unterschrieben
http://www.fuldaerzeitung.de/sixcms/det ... &id=128777

Lämmi
Beiträge: 4500
Registriert: 10. Jul 2001, 02:00
Wohnort: Rengershausen

Beitrag von Lämmi » 17. Jan 2006, 22:26

Junge Junge diesen Winter geht es aber mit Neuverpflichtungen in der Oberliga Hessen mächtig rund
Das sollte man echt nicht mehr an die Hinspiele denken

RWG Lämmi

Antworten