Ergebnisse 34. Spieltag

Alles rund um die Hessenliga (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Antworten
Michi

Beitrag von Michi » 1. Jun 2003, 13:33

Da sie bisher noch nicht hereingeschrieben wurden, sind hier nochmal die Ergebnisse des 34. und damit letzten Spieltages in der Oberliga Hessen:

Oberliga Letzter Spieltag

<i>Samstag, 31. Mai 2003</i>
Flieden - Marburg 2:4 (0:1)
Aschaffenbg. - Waldgirmes 3:1 (2:1)
Neukirchen - FSV Frankf 3:3 (1:3)
Kassel - Wald-M'bach 2:0 (1:0)
Erzhausen - Lohfelden 0:1 (0:1)
Bad Vilbel - Bernbach 3:1 (2:0)
Klein-Karben - Fulda 5:0 (1:0)
Eschborn - Vellmar 2:2 (0:1)
Wörsdorf - Baunatal abgebrochen <i>(wann dieses Spiel allerdings nachgeholt wird - wenn es überhaupt nachgeholt werden sollte - ist mir unbekannt)</i>

Michi

Beitrag von Michi » 1. Jun 2003, 13:36

<i>Oberliga-Tabelle nach dem 34. Spieltag*:</i>

<pre>
1. Eschborn 33 76:36 78
2. Kassel 34 76:32 74
3. FSV Frankf 34 90:36 73
4. Fulda 34 55:47 54
5. Wald-M'bach 34 56:54 54
6. Baunatal 33 68:58 50
7. Marburg 34 62:56 49
8. Erzhausen 34 50:43 44
9. Bernbach 34 46:45 44
10. Klein-Karben 34 54:49 43
11. Neukirchen 34 61:82 43
12. Bad Vilbel 34 49:54 42
13. Flieden 34 41:68 41
14. Wörsdorf 33 48:50 39
15. Aschaffenbg 34 57:84 34
16. Vellmar 33 31:57 33
17. Lohfelden 34 35:79 30
18. Waldgirmes 34 35:60 26

*= Das am 34. Spieltag beim Stand von 0:0
abgebrochene Spiel Wörsdorf - Baunatal
muss noch wiederholt werden und somit
ist die Tabelle noch <b>keine Abschlusstabelle</b>!
</pre>

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Michi am 2003-06-01 13:36 ]</font>

Michi

Beitrag von Michi » 4. Jun 2003, 17:36

Quelle: HFV

<b>Oberliga: Wörsdorf - Baunatal 0:0 gewertet</b>

Das am Samstag abgebrochene Oberligaspiel zwischen der TSG Wörsdorf 1887 und dem KSV Baunatal wird mit 0:0 Toren und 1:1 Punkten gewertet. Darauf verständigten sich die beiden Vereine mit Verbandsfußballwart und Klassenleiter Armin Keller (Mücke). Er stellt es entsprechend in die Tabelle ein.

03. Juni 2003

podest-putzer
Beiträge: 2916
Registriert: 9. Feb 2003, 02:00
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von podest-putzer » 4. Jun 2003, 20:16

Danke für die Infos. Dann müsste die Tabelle gleich bleiben.
trotzdem.

Michi

Beitrag von Michi » 4. Jun 2003, 21:57

Nibor schrieb am 2003-06-04 20:16 :
Danke für die Infos. Dann müsste die Tabelle gleich bleiben.
Hi, hier nun die Tabelle mit der Wertung von 0:0 des Spiels Wörsdorf - Baunatal.

Allerdings muss das immernoch nicht die Endtabelle sein, denn ich habe folgendes auf http://www.kicker.de gefunden:
"Das Spiel Wald-Michelbach - Waldgirmes (29. Spieltag; 2:2) soll mit 3:0 gewertet werden, das Urteil ist aber noch nicht rechtskräftig." Auf der Homepage des HFV ist dieses 3:0 sogar schon in der Tabelle eingerechnet...
<pre>
1 1. FC Eschborn 34 78:38 40 79
2 Hessen Kassel 34 76:32 44 74
3 FSV Frankfurt 34 90:36 54 73
4 Bor. Fulda 34 55:47 8 54
5 Wald-Michelbach 34 56:54 2 54
6 KSV Baunatal 34 68:58 10 51
7 VfB Marburg 34 62:56 6 49
8 SV Erzhausen 34 50:43 7 44
9 SV Bernbach 34 46:45 1 44
10 KSV Klein-Karben 34 54:49 5 43
11 SC Neukirchen 34 61:82 -21 43
12 FV Bad Vilbel 34 49:54 -5 42
13 SV Flieden 34 41:68 -27 41
14 TSG Wörsdorf 34 48:50 -2 40
15 OSC Vellmar 34 33:59 -26 34
16 Vikt. A'burg 34 57:84 -27 34
17 FSC Lohfelden 34 35:79 -44 30
18 SC Waldgirmes 34 35:60 -25 26 </pre>

_________________
<a href="http://mitglied.lycos.de/michibrehme">
<img src="http://mitglied.lycos.de/michibrehme/bi ... 1.gif"></a>
http://www.ksv-statistiken.de.vu
STATISTIK-HOMEPAGE DES KSV HESSEN KASSEL

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Michi am 2003-06-04 21:57 ]</font>

Michi

Beitrag von Michi » 5. Jun 2003, 17:27

So, und wer's glaubt oder nicht (;-)), jetzt steht die endgültige Abschlusstabelle der Oberliga-Hessen-Saison 2002/2003 fest! Folgendes habe ich auf der Homepage des SV Eintracht Wald-Michelbach gefunden:
<b>Am "grünen Tisch" ergattert die Eintracht noch Platz vier</b>

Fußball-Oberligist Eintracht Wald-Michelbach darf sich nun sogar über den vierten Tabellenplatz im hessischen Oberhaus freuen. Hintergrund ist, dass die Überwälder am "grünen Tisch" zwei weitere Punkte zugesprochen bekamen.
Beim Spiel der ETW gegen den SC Waldgirmes (2:2) führte der Tabellenletzte nur drei statt der vorgeschriebenen vier Spieler auf, die das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Dies wurde vom Verbandsgericht des Hessischen Fußball-Verbandes (HFV) geahndet, weshalb das Spiel im Nachhinein mit 3:0 für die Odenwälder gewertet wurde.
Auf selbe Weise erhielt die ETW in der abgelaufenen Spielzeit bereits die Punkte aus dem Vorrundenspiel gegen Meister FC Eschborn. Wald-Michelbach hat nun 56 Punkte und schob sich damit vor Borussia Fulda, die weiterhin über 54 Punkte verfügen. Der Verstoß gegen die bestehenden Richtlinien wurde von Klassenleiter Armin Keller bei der Überprüfung des Spielberichtsbogens festgestellt, weshalb er das zuständige Verbandsgericht einschaltete. In einer schriftlichen Stellungnahme gab der SC Waldgirmes an, dass beim Ausfüllen des Spielberichtsbogens ein Fehler unterlaufen sei.

Zwar wurde ein vierter Akteur unter 24 Jahren nominiert, doch da sich sein Spielerpass in der Passmappe der zweiten Mannschaft des SC befunden habe, sei schlichtweg vergessen worden, ihn zu notieren. Dem Schiedsrichter selbst sei dies auch nicht aufgefallen, da er bei der Passkontrolle ohne Überprüfung gesagt habe, dass er davon ausgehe, dass "alles in Ordnung ist".

Das Verbandsgericht hielt die Argumentation des SC Waldgirmes jedoch für nicht überzeugend. Wenn ein Spieler als Auswechselspieler nominiert werde, sei er auf dem Spielberichtsbogen aufzuführen, egal ob der Spielerpass vorliege oder nicht. Es bestehe in einem solchen Fall die Möglichkeit, den Pass dem Klassenleiter auch noch nachträglich vorzulegen. Außerdem sei es nicht die Aufgabe des Schiedsrichters festzustellen, ob die Anzahl der aufgeführten Spieler unter 24 Jahren (davon einer unter 21 Jahren) ausreichend ist, da dies vom Klassenleiter vorgenommen werde.

Außerdem habe der SC Waldgirmes den Fehler beim Ausfüllen des Spielberichtsbogens eingeräumt. Das Verbandsgericht kam zu dem Schluss, dass der Fehler nicht vorsätzlich gemacht wurde, doch der Vorwurf, dass die nötige Sorgfalt beim Ausfüllen nicht vorhanden war, sei legitim. Da ein mutwilliges Handeln nicht festgestellt wurde, wurde die Bestrafung für den SC Waldgirmes mit 100 Euro im untersten Bereich angesetzt. Gemäß der Strafordnung muss das Spiel jedoch für Eintracht Wald-Michelbach gewertet werden, wie aus der Entscheidungsbegründung des HFV-Verbandsgerichts hervorgeht.
Damit steht nun - wie oben bereits erwähnt - die Abschlusstabelle endgültig fest. Sie sieht wie folgt aus:
<pre>1 1. FC Eschborn 34 78:38 40 79
<b>2 Hessen Kassel 34 76:32 44 74</b>
3 FSV Frankfurt 34 90:36 54 73
4 Wald-Michelbach 34 57:52 5 56
5 Bor. Fulda 34 55:47 8 54
6 KSV Baunatal 34 68:58 10 51
7 VfB Marburg 34 62:56 6 49
8 SV Erzhausen 34 50:43 7 44
9 SV Bernbach 34 46:45 1 44
10 KSV Klein-Karben 34 54:49 5 43
11 SC Neukirchen 34 61:82 -21 43
12 FV Bad Vilbel 34 49:54 - 5 42
13 SV Flieden 34 41:68 -27 41
14 TSG Wörsdorf 34 48:50 - 2 40
15 OSC Vellmar 34 33:59 -26 34
16 Vikt. A'burg 34 57:84 -27 34
17 FSC Lohfelden 34 35:79 -44 30
18 SC Waldgirmes 34 33:61 -28 25</pre>

Antworten