Hessenliga 2019/2020

Alles rund um die Hessenliga (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

kopfhoch
Beiträge: 655
Registriert: 19. Apr 2015, 03:15
Wohnort: Kassel

Re: Hessenliga 2019/2020

Beitrag von kopfhoch » 11. Okt 2019, 15:52

Ich danke Dir. :wink:

keichwa
Beiträge: 3002
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Hessenliga 2019/2020

Beitrag von keichwa » 19. Okt 2019, 09:07

In der Vorstadt trickst man nun auch ganz hübsch rum mit der Rasenplatzvariante... Man bittet Fulda auf den Nebenplatz und hat dafür sogar halbwegs einen Grund: nächstens steht das Spiel in Walldorf an und dafür will man wohl auf dem eigenen Rasenplatz schon mal üben.

So ist Hessenliga. Ob auch wir davon mal profitieren? Naja, fair geht anders - aber wie, weiß ich auch nicht genau ;)
Karl

esteban
Beiträge: 6061
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Hessenliga 2019/2020

Beitrag von esteban » 12. Nov 2019, 12:17

Dieser Bericht (ist schon ein bißchen her) vom Spiel unseres nächsten Gegners in Stadtallendorf macht die Ferrerostädter zusätzlich zu ihrem robusten Auftritt in den matches gegen den KSV nochmals unsympathischer, Kackverein:
https://www.wetterauer-zeitung.de/sport ... 09755.html
Die muss man noch abfangen.
Mist, daß die einen Punktevorteil aus dem Direktvergleich haben.
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

kopfhoch
Beiträge: 655
Registriert: 19. Apr 2015, 03:15
Wohnort: Kassel

Re: Hessenliga 2019/2020

Beitrag von kopfhoch » 16. Nov 2019, 00:23

Der Artikel erweckt aber eher den Eindruck, dass man sich in St.A. deutlich von ausläderfeindlichen Äußerungen distanziert und man selbst einiges unternimmt, um Migranten zu integrieren. Für mich kein "Kackverein". Ausländerfeindliche "Fans" finden sich in allen Stadien, ob Vereinsmitglieder oder nicht.
Somit wären im Prinzip alle Clubs ein K-Verein.

Der1ne
Beiträge: 79
Registriert: 2. Mai 2009, 02:08
Wohnort: KS-Mitte

Re: Hessenliga 2019/2020

Beitrag von Der1ne » 12. Dez 2019, 01:05

Der VFB Ginsheim muss sich einen neuen Trainer suchen, die könnten doch den Hirschen von unserer Gehaltsliste holen!
;-)
https://www.kicker.de/764843/artikel/ar ... rn_alzenau_
Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht.
Eugène Ionesco

Konfuzius sagt: Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,
bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

esteban
Beiträge: 6061
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Hessenliga 2019/2020

Beitrag von esteban » 12. Dez 2019, 09:11

Ich sehe das sehr kritisch, daß Trainer während der laufenden. Saison aus bestehenden Verträgen herausgekauft werden. Offenbar legt Alzenau das Geld, das es für Barletta aus Offenbach bekommen hat, gleich wieder an.

Ginsheim wird mit der Spitzengruppe jetzt nichts mehr zu tun haben. Der Hirsch ist verbrannt, der hat sich in der Hessenliga keinen Namen gemacht. Der hätte auch in Alzenau keine Chance gehabt. Vierzig Bewerbungen für den Posten - anscheinend werden zuviele Trainer am Bedarf vorbei produziert...
"Uns fehlt noch ein kleiner sechsstelliger Betrag.“
Swen Meier im HNA-Gespräch. Veröffentlicht am 05.06.2020

keichwa
Beiträge: 3002
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Hessenliga 2019/2020

Beitrag von keichwa » 12. Dez 2019, 09:58

Spannend, das. Ob er in der Winterpause Spieler nachziehen kann? Im Tausch gegen Alzenauer Kaderspieler? Ginsheim wird bestimmt etwas Spielgeld bekommen haben. Am Ende ist wahrscheinlich alles ein Nullsummenspiel :-) und wir müssen weiterhin mit Ginsheim rechnen.

Ich bin aber zuversichtlich, dass Tobi Damm die kommenden Aufgaben gewissenhaft angeht! Besonders muss noch an der Verteidigung gearbeitet werden; Vilbel und Co. waren da kein realistischer Gradmesser.
Karl

Stefan_D
Beiträge: 4689
Registriert: 8. Jul 2001, 02:00
Wohnort: Kassel

Re: Hessenliga 2019/2020

Beitrag von Stefan_D » 12. Dez 2019, 15:27

Auf jedem Fall hat Alzenau mit Artur Lemm einen guten bis sehr guten Trainer an Land gezogen, der mit der Ginsheimer Mannschaft gute Arbeit abgeliefert hat

Antworten