Hessenliga 2018/19

Alles rund um die Hessenliga (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch, Sir Lunchalot, podest-putzer

marinho
Beiträge: 3834
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Hessenliga 2018/19

Beitrag von marinho » 1. Okt 2018, 14:50

Gießen (31 P.) tritt am 03.10. beim starken Eddersheim (17 P.) an. Alzenau (28 P.) ist spielfrei, die Baunis (21 P.) müssen zum angeschlagenen Schlusslicht Ederbergland (7 P.) und Waldgirmes (19 P.) hat Hadamar (16 P.) zu Gast. Fulda hat sich wieder mal verrockt und ist mit 13 Punkten somit erst mal nicht mehr in der Sichtung.

marinho
Beiträge: 3834
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Hessenliga 2018/19

Beitrag von marinho » 4. Okt 2018, 10:47

Während unsere Löwen am 13. Spieltag (06.10.2018) in Hadamar antreten, hat Gießen (31 P.) Hünfeld zu Gast. Alzenau (25 P.) spielt zuhause gegen Ederbergland und die Baunis (24 P.)kriegen es mit dem starken Eddersheim (20 P.) zu tun, das immerhin dem FC Gießen die erste Saisonniederlage verpasst hat (da hoffe ich natürlich auf ein Unentschieden oder notfalls eine Heimniederlage!). Waldgirmes (20 P.) muss nach Fulda, wo schon ziemlich miese Stimmung wegen des bisherigen Saisonverlaufs herrscht und der "hochkarätige" Trainer schon geschasst wurde - der ganzen Tiefstapelei zum Trotz!

marinho
Beiträge: 3834
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Hessenliga 2018/19

Beitrag von marinho » 17. Okt 2018, 11:28

Solange Alzenau nicht strauchelt, sondern (ähnlich dem FC Gießen) unbeirrt seine Bahnen zieht, geht es für den wahren KSV ja nur um Tabellenplatz 3. Insoweit erscheint mir im Moment ein Ausblick auf die Spiele der Konkurrenz um die "goldene Ananas" (= Platz 3) überflüssig, zumal auch Alzenau bestimmt nicht verzichten würde, wenn es in die RL aufsteigen könnte.

keichwa
Beiträge: 2804
Registriert: 23. Jul 2006, 10:21

Re: Hessenliga 2018/19

Beitrag von keichwa » 22. Okt 2018, 20:08

Reihenweise und ligaweit scheinen nun Spiele auf 14:30 verlegt worden zu sein. Fragt man sich, warum nicht gleich 14:00 genommen wurde...
Karl

marinho
Beiträge: 3834
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Hessenliga 2018/19

Beitrag von marinho » 22. Okt 2018, 22:38

marinho hat geschrieben:Solange Alzenau nicht strauchelt, sondern (ähnlich dem FC Gießen) unbeirrt seine Bahnen zieht, geht es für den wahren KSV ja nur um Tabellenplatz 3. Insoweit erscheint mir im Moment ein Ausblick auf die Spiele der Konkurrenz um die "goldene Ananas" (= Platz 3) überflüssig, zumal auch Alzenau bestimmt nicht verzichten würde, wenn es in die RL aufsteigen könnte.
Um es mit der verehrten Blues-Legende B.B. King zu sagen: the thrill is gone!

marinho
Beiträge: 3834
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Hessenliga 2018/19

Beitrag von marinho » 15. Nov 2018, 11:16

Nachdem die Löwen jedenfalls vorübergehend wieder an den 2. Tabellenplatz herangerückt sind, schaue ich mal wieder auf den Haupt-Konkurrenten und dessen Match am Wochenende: Alzenau empfängt zuhause Bad Vilbel. Das scheint auf den ersten Blick eine einfache Aufgabe, aber ich hätte auch nicht gedacht, dass Alzenau letztes WE 2 Punkte in Ginsheim liegen lässt.

marinho
Beiträge: 3834
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Hessenliga 2018/19

Beitrag von marinho » 13. Dez 2018, 12:55

Am 15.12.2018 wird also definitiv festgelegt, wie viele Punkte uns abgezogen werden - und damit, ob der 2. Tabellenplatz in naher Sichtweite bleibt oder doch ziemlich weit in die Ferne rückt(so, wenn es beim Abzug von 5 Punkten bleibt).

esteban
Beiträge: 5446
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Hessenliga 2018/19

Beitrag von esteban » 5. Feb 2019, 07:15

Der einfallsreiche und ehrgeizige Trainer des SC Waldgirmes verlängert seinen Vertrag nicht. Der Gießener Bulut hört im Sommer auf.
Wechselt er ins Trainerteam des Regionalligisten in spe?
https://www.giessener-allgemeine.de/spo ... 434,547911

Antworten