Hessenliga 2018/19

Alles rund um die Hessenliga (Registrierung erforderlich)

Moderatoren: Gonzo, Beaker, Gentile, Eckart Lukarsch, Sir Lunchalot, podest-putzer

81und3
Beiträge: 734
Registriert: 2. Jul 2004, 22:14
Wohnort: Kassel

Re: Hessenliga 2018/19

Beitrag von 81und3 » 17. Jul 2018, 20:51

marinho hat geschrieben:Ich glaube schon, dass TC versuchen wird, vor Transferschluss noch einen erfahrenen IV zu verpflichten.
Soll gucken, ob er noch irgendeinen brother von Miiii..miii.miii..miii...Mimbala ausfindig machen kann. :lol:
Nicht wir tragen euer Trikot - ihr tragt unseres!

Eimer
Beiträge: 4525
Registriert: 6. Apr 2006, 12:18
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Hessenliga 2018/19

Beitrag von Eimer » 25. Jul 2018, 17:32

Hessenliga stark wie nie – Drei Topfavoriten – HSV backt kleine Brötchen
https://www.osthessen-zeitung.de/einzel ... tchen.html


Hessenliga - Aufgebote im Überblick – Favoriten: Gießen, Fulda, Kassel
https://www.osthessen-zeitung.de/einzel ... assel.html

marinho
Beiträge: 3835
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Hessenliga 2018/19

Beitrag von marinho » 27. Jul 2018, 09:43

Dann wollen wir mal heute Abend den Baunis die Daumen drücken - auf dass Barockstadt gleich mal zum Auftakt federn lässt!

esteban
Beiträge: 5449
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Hessenliga 2018/19

Beitrag von esteban » 27. Jul 2018, 10:18

marinho hat geschrieben:Dann wollen wir mal heute Abend den Baunis die Daumen drücken - auf dass Barockstadt gleich mal zum Auftakt federn lässt!
Daumen drücken ist okay, aber zuviel Selbstbewusstsein sollten die VW-Gesponserten auch nicht tanken - sonst erwächst uns da vor den südlichen Toren der Stadt am Ende noch ein konzerngestützter Geheimfavorit.
Das brauchen wir nicht!
Ich empfehle daher ein gediegenes Unentschieden - 1:1.

marinho
Beiträge: 3835
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Hessenliga 2018/19

Beitrag von marinho » 27. Jul 2018, 11:24

esteban hat geschrieben:
marinho hat geschrieben:Dann wollen wir mal heute Abend den Baunis die Daumen drücken - auf dass Barockstadt gleich mal zum Auftakt federn lässt!
Daumen drücken ist okay, aber zuviel Selbstbewusstsein sollten die VW-Gesponserten auch nicht tanken - sonst erwächst uns da vor den südlichen Toren der Stadt am Ende noch ein konzerngestützter Geheimfavorit.
Das brauchen wir nicht!
Ich empfehle daher ein gediegenes Unentschieden - 1:1.
Einverstanden, die Baunis sollen uns natürlich keine lange Nase machen (was sie ja mittelbar schon durch die VW-Unterstützung tun)!

marinho
Beiträge: 3835
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Hessenliga 2018/19

Beitrag von marinho » 27. Jul 2018, 23:35

Es ist aber wie üblich - keine Schützenhilfe für die Löwen von den Baunis. Die Barockstadt hat eine erste "Duftmarke" gesetzt und gezeigt, dass sie ganz vorne sein will.

marinho
Beiträge: 3835
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Hessenliga 2018/19

Beitrag von marinho » 2. Aug 2018, 08:49

Ein Blick auf die mutmaßliche Konkurrenz um die ersten vier Tabellenplätze:
Während die Löwen am Wochenende in Ederbergland antreten, muss Barockstadt nach Hünfeld. Gießen spielt zuhause gegen Griesheim und Alzenau gegen Ginsheim.

Shooter
Beiträge: 1279
Registriert: 2. Okt 2004, 23:31
Wohnort: Treysa

Re: Hessenliga 2018/19

Beitrag von Shooter » 4. Aug 2018, 19:11

Hünfeld - Barockstadt 1:0

Muss ich dazu noch was sagen ? Und das total verdient, der Gast nach Vorne harmlos.
Und das erwischt Gießen auch noch oft genug.
"Ob Mailand oder Madrid, ist doch egal - Hauptsache Italien"....

Antworten