FC Gießen

Alles rund um die Hessenliga (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

esteban
Beiträge: 6061
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

FC Gießen

Beitrag von esteban » 30. Mai 2018, 14:53

.

Snej
Beiträge: 1177
Registriert: 15. Okt 2003, 16:53
Wohnort: Nordhessen

Re: FC Gießen

Beitrag von Snej » 30. Mai 2018, 17:17

esteban hat geschrieben:.
!
JaaaaaaaGutäääh, der Weg ist das Ziel!

esteban
Beiträge: 6061
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: FC Gießen

Beitrag von esteban » 31. Mai 2018, 14:48

Snej hat geschrieben:
esteban hat geschrieben:.
!
Ja, ja - habe das schon mal vorsorglich als Thema eingerichtet. Insbesondere von unserem Mann vor Ort Reiherwälder erhoffe ich mir hier fundierte Hintergrundbeiträge... :wink:

Sprotte
Beiträge: 933
Registriert: 17. Mai 2011, 23:34

Re: FC Gießen

Beitrag von Sprotte » 6. Jun 2018, 21:52

Nächster namhafter Zugang beim FC Giessen:

https://www.fupa.net/berichte/sc-teuton ... 91135.html

Fink? Ja, der Michael Fink, der als Scout maßgeblich den Kader des neuen Vereins mitgestalten und bereits mit Trainer Daniyel Cimen gemeinsam das mittelhessische Fußball-Projekt in (noch) professionellere Bahnen lenken soll. „Auf der Sechser-Position, aber auch zentral defensiv haben wir noch Vakanzen und da lag die Idee nahe, den Gedanken unseres Trainers aufzugreifen“, sagt der 1. Vorsitzende Dominik Fischer zu der Verpflichtung, die man als gelungenen Coup bezeichnen kann

@ Esteban
du hattest ja an anderer stelle bei uns die namen Gaede und Damm in den Ring geworfen.
Eigentlich keine schlechte Idee,ein Duell Damm gegen Fink wäre bestimmt polarisierend :lol:
KSV Hessen Kassel 2012/2013 = Saugeile Mannschaft..............and i have dream!

esteban
Beiträge: 6061
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: FC Gießen

Beitrag von esteban » 11. Jun 2018, 16:29

Nächster Neuzugang. Regionalligaspieler.
https://www.fupa.net/berichte/sc-teuton ... 96057.html

Aufhorchen lässt aber vor allem Strukturelles:
"....Zudem hat A-Lizenz-Inhaber Marcel Cholibois die Aufgabe des Sportlichen Leiters für den Leistungsbereich A- und B-Junioren übernommen. Der 39-Jährige soll, wie der FC Giessen mitteilt, dabei auch den Jugendbereich und die Schnittstelle zu 1. und 2. Mannschaft koordinieren. Zuletzt war Colibois im Seniorenbereich des Verbandsligisten TSV Bicken tätig und ist seit 2010 auch als DFB-Stützpunkttrainer aktiv.

„Ich freue mich, das Projekt FC Giessen mit anzupacken und gemeinsam einen starken Ausbildungsstandort zu schaffen“, sagte Cholibois bei seiner Vertragsunterzeichnung..."

esteban
Beiträge: 6061
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: FC Gießen

Beitrag von esteban » 22. Jun 2018, 16:28

Mission Regionalligaaufstieg:
https://www.giessener-allgemeine.de/spo ... 434,447781
Der Ton ist gesetzt.
Unmißverständlich.
»Wir sind alle hier, um den Aufstieg perfekt zu machen.«

esteban
Beiträge: 6061
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: FC Gießen

Beitrag von esteban » 25. Jun 2018, 08:22

Ein alter Knorzkopp macht Ärger. :wink:
https://www.fupa.net/berichte/sc-teuton ... 01945.html
"...Auf die Frage, warum er jetzt erst damit an die Öffentlichkeit geht, sagt der 68-Jährige, er habe das „alles verarbeiten müssen.“ Verarbeiten, dass „ich bei der Versammlung am 14. Mai so abgebügelt wurde“. Da wollte er einen eigenen Entwurf vorstellen. Er wollte den Antrag stellen, über den Namen FC Giessen in „FC Teutonia 1900 Giessen“ abstimmen zu lassen und die Vereinsfarben von „rot und weiß“ in „grün-weiß-blau“ zu ändern, was den Farben der Partner entspricht.
Hier liegt der Knackpunkt, weil Gänßler an jenem Abend vor fünf Wochen wahrgenommen haben will, dass „ich meine Idee vorstellen wollte und ich von Jörg Fischer da angegangen wurde, was das jetzt noch soll“.
Er sei konsterniert gewesen und auch gegangen. Jörg Fischer kann sich daran erinnern. Naturgemäß sieht er die Sache anders: „Er hatte, ohne uns vorher was zu sagen, Wappen und Vereinsnamen auf eine große Tafel befestigt und wollte dann richtig loslegen. Direkt vor der Sitzung hat er mir seine Vorgehensweise mitgeteilt, worauf ich ihm nur erwidert habe, dass er dies gerne tun kann, dafür ist die Versammlung ja da, er aber damit rechnen muss, dass ich natürlich darauf auch das Entsprechende erwidern werde. Er hat dann vor der Sitzung seinen Antrag zurückgezogen und ist gegangen.“ Peter Gänßler hat seine Mitgliedschaft gekündigt.
„Ich hatte ein Angebot bei Mainz, als Scout zu arbeiten“, erzählt Gänßler, der bereits früher in dieser Funktion sieben Jahre für Bayern München und sechs für den Mainz 05 unterwegs war. „Das hätte ich mir auch beim FC Giessen vorstellen können“, sagt Gänßler..."

marinho
Beiträge: 4338
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: FC Gießen

Beitrag von marinho » 27. Jun 2018, 12:18

Das kommt davon, wenn zwei Clubs fusionieren - und sich im Namen des neuen Vereins auf einmal der sportlich viel erfolgreichere (Watzenborn) überhaupt nicht mehr wiederfindet. Das haben Fulda und Lehnerz ausgewogener hinbekommen.

Antworten